SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.385 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Superman Sonderband 52: Der Preis der Zukunft

Geschichten:
Originalstorys Superman 1-6:
Der Preis der Zukunft
Blindflug
Ein kalter Tag ihn der Hölle
Monster und Maschinen
Bedrohung!
Der Wert eines Supermans
Autor
: George Pérez
Zeichner: Jesus Meriono, Nicola Scott
Farben: Brian Buccelato, Brett SmithTanya & Richard Horie
Tusche: Trevor Scott
Übersetzung: Christian Heiß

Story:
Seit Jahren ist Superman der Beschützer von Metropolis. Begegneten ihm die Bewohner einst mit Argwohn und Angst, hat sich dies im Laufe der Jahre geändert. Die Metropole liebt ihren Helden, bis auf wenige Ausnahmen (Lex Luthor und andere Gegenspieler des Stählernen).

Der Medienmogul Morgan Edge reißt sich den Daily Planet unter den Nagel. Lois Lane bekommt eine eigene Nachrichtensendung und Jimmy Olsen ist mittlerweile zu einem gern gesehenen Kameramann geworden. Clark ist nicht sehr glücklich über die Modernisierung des Daily Planet.

Lange kann er aber nicht über diese Situation grübeln. Ein Energiewesen sucht Metropolis heim und sein Alter Ego Superman (Kal-El) bekommt einen mächtigen Gegner vorgesetzt, der ihn bis an den Rand seiner Möglichkeiten treibt. Supergirl (Kara Zor-El) gerät ebenfalls in den Strudel der Ereignisse und versucht alles um ihrem Cousin zu helfen. Wie immer sind Lois Lane und ihre Crew an vorderster Front dabei um den Bewohnern der „Stadt von morgen“, die neuesten Nachrichten zu präsentieren.


Meinung:
Superman bekommt es mit einem raffinierten Gegner zu tun, der wie ein Virus agiert und menschliche Körper für seine Zwecke umprogrammiert. Lange Zeit tappt der Stählerne im Dunkeln, da er seinen Gegner nicht richtig einordnen kann. Die Detektivarbeit, die nötig ist um dieses knifflige Rätsel zu knacken, bietet die Grundlage für eine der spannendsten und actionreichsten Geschichten, die Fans begeistern werden. Natürlich gibt es wieder einen interessanten Cliffhanger um dem Leser die Folgebände schmackhaft zu machen.

Der Sonderband präsentiert die Abenteuer Supermans, Jahre nachdem er erstmals, mit Jeans und T-Shirt bekleidet, als Beschützer von Metropolis auftrat. Sein guter Ruf hat sich mittlerweile gefestigt und als Superman ist er ein anerkanntes und wichtiges Mitglied der Gesellschaft geworden. Sein Alter Ego, Clark ist dagegen ein sehr isolierter Charakter. Lois ist für Clark unerreichbar und seine Adoptiveltern sind verstorben. Im Endeffekt begibt sich DC mit dem neuen Universum in die ursprüngliche Geschichte zurück. Vor vielen Jahren, bevor eine Réunion der anderen folgte, stand die Liebe zwischen Superman und Lois ebenfalls unter keinem guten Stern. Martha und Pa Kent erlebten auch dort nicht wie ihr Sohn nach Metropolis zog. Das Grundgerüst bleibt allerdings auch weiterhin bestehen. Egal in welchem Universum, Lois Lane ist die rasende Reporterin und auch Clark arbeitet als Reporter. Vertraute Gestalten wie Jimmy Olsen, Perry White und Supergirl sowie General Lane und Lex Luthor sind ein Garant für neue Geschichten, die unter die Haut gehen dürften.

Dazu gibt es intensive Illustrationen, die exzellent ausgearbeitet wurden. Die Kolorierung bedient sich ebenfalls der ganzen Vielfalt an Farben, die gezielt eingesetzt werden um die Story interessant und actionreich zu gestalten. Eine Covergalerie der amerikanischen Originalhefte, sowie die stählernen Neuigkeiten von Christian Heiß runden den Band sinnvoll ab.

Superman setzt alles ein um einem scheinbar übermächtigen Gegner Einhalt zu gebieten. Selbstlos rettet er die Welt, die ihm zur Heimat wurde, vor unbeschreiblichen Gefahren. Wer einen Superhelden erleben möchte, bei dem die Intelligenz im Vordergrund steht bevor er die Muskeln spielen lässt, wird mit dieser Story bestens unterhalten.


Fazit:
Neue gefährliche Gegner aus dem All, mutige Reporter, und selbstlose Superwesen liefern eine rasante Story. Die Illustrationen zeigen actionreiche Kampfszenen, diese dürften Fans und Neueinsteiger gleichermaßen begeistern.


Superman Sonderband 52: Der Preis der Zukunft - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Superman Sonderband 52: Der Preis der Zukunft

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16,95

Positiv aufgefallen
  • Rasante, actiongeladene Story
  • Vielfältige Charaktere
  • grandiose zeichnerische Umsetzung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
4
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.10.2012
Kategorie: Superman
«« Die vorhergehende Rezension
Seiho High School Boys 7
Die nächste Rezension »»
Red Lanterns 1: Blut und Zorn
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.