SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.943 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Mega Man ZX 02

Geschichten:
Kapitel 8 – Kapitel 13, Letztes Kapitel, Nachwort, Mega Man ZX Superlexikon 2
Autor: Shin Ogino/Capcom
Zeichner: Shin Ogino/Capcom
Tuscher: Shin Ogino/Capcom

Story:
Der Paketbote Vent kann sich Dank einer Biosubstanz in Mega Man verwandeln. Bei einer Doppel-Megafusion wird er zu Mega Man ZX. Die Organisation „Wächter“ nimmt ihn bei sich auf.

Serpent der Boss von Slither Inc. sieht in Mega Man ZX einen gefährlichen Gegner, der ihm dabei im Weg steht die Weltherrschaft an sich zu reißen. So stellt er dem jungen Mann mit Hilfe seines Untergebenen Lurere eine Falle. In einem See friert ihn der Gegner ein. Da erscheint Vent sein ehemaliger Boss Girovette in einer Vision. Im letzten Moment kann er sich retten.

Im Labor der „Wächter“ findet eine unglaubliche Entdeckung statt. Vent ist in der Lage sämtliche Arten der Biometalle, vor allem die seiner Gegner, zu absorbieren und diese einzusetzen.

Shu ist entschlossen sich ebenfalls den „Wächtern“ anzuschließen. Das hört Vent gar nicht gerne, immerhin müsste dieser dann auch gegen die Mavericks antreten. Diese lebensgefährlichen Aktionen möchte er seinem Freund nicht zumuten. Wie wird sich Shu entscheiden?

Derweil gelingt es Serpent sich mit Hilfe des Biometalls Modell V gottgleiche Kräfte anzueignen. Nun liegt es an Vent die Unterwerfung der Welt durch den nach Macht lüsternen Serpent zu verhindern.


Meinung:
Die Erfolgsstory des Videospiele-Hits Mega Man von 1987 geht nun in Form einer Manga-Reihe weiter. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf Vent. Der junge Mann steht immer für seine Freunde ein. Seinen Feinden begegnet er mit der Absicht sie zu besiegen jedoch ist er nicht dazu bereit sie zu töten. Der aufgeschlossene, junge Mann wirkt sympathisch und ist ein ehrlicher Zeitgenosse. Seine besonderen Fähigkeiten sich mit den Biometallen, die verschiedenen Buchstaben des Alphabets angehören, zu verbinden machen ihn zu einem unverzichtbaren Kämpfer gegen die Organisation von Serpent. Der Waisenjunge weiß leider rein gar nichts über seine Herkunft, die für ihn und alle anderen auch weiterhin im Dunklen liegt.

Serpent dagegen ist ein machtbesessener, selbstverliebter Narzisst der sich einen Dreck um andere Wesen schert. Seine egoistischen Pläne sich zum Herrscher der Welt aufzuschwingen, sind alles was ihn interessiert. Dabei schreckt er auch nicht davor zurück seine Gegner schwer zu verletzten und zu töten.
Die jeweiligen Helfershelfer beider Protagonisten werden nach und nach herauskristallisiert.

Die Zeichnungen wirken agil und sehr gefährlich. Diese werden mit vielen Ecken, Blitzen und metallischen Formen zum Leben erweckt. Die verschiedenen Panels zeigen teils ganzseitig ansonsten in vielen kleinen Sequenzen die ganze Bandbreite des Künstlers.

Das Cover wirkt durch verschiedene Töne im Rot-Spektrum, die von gelb bis violett reichen, knallbunt und erinnert an Serien wie `Beyblade` oder `Digimon`.
Ein Charakter-Guide und eine kurze Zusammenfassung des bisher erlebten erleichtern Neu-Lesern und Fans den Einstieg in die Reihe.


Fazit:
Jungen ab 10 Jahren, die Serien wie `Beyblade` favorisieren bekommen ein Action Abenteuer geboten, das fulminant und äußerst spektakulär in Szene gesetzt wurde. Die fantastische-futuristischen Bilder sind ein Garant für knallharte Action:


Mega Man ZX 02 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mega Man ZX 02

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-8420-0294-4

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Gelungene Fortsetzung des Video-Spiels
  • Neue Kräfte, neue Feinde, agile Protagonisten
  • Erbitterte Kämpfe erzeugen fantastische Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.04.2012
Kategorie: Mega Man ZX
«« Die vorhergehende Rezension
Roxanne und George
Die nächste Rezension »»
Prinzessin Sakura 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.