SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.830 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ranma 1/2 12

Geschichten:
Narrenfreiheit
Autor: Rumiko Takahashi , Zeicher: Rumiko Takahashi , Tuscher: Rumiko Takahashi


Story:
Winter in Tokio. An der Schule, die Akane und Ranma besuchen, taucht ein wildgewordener Schneemann auf, der ausgerechnet Ranmas Zopf mit einer großen Schere abschneiden möchte. Ein Tritt scheint die Situation zu klären, doch nun zeigt sich, wer in dem Schneemann steckt. Es ist der Rektor der Schule, der von Hawaii mit einem Südseetick zurückgekommen ist. Hawaiihemd, Blumenkranz, Ukulele gehören nun zu seinem Outfit. Aber er bringt auch Unruhe in die Schule, denn er bestimmt, daß alle Schüler eine Glatze haben müssen und alle Schülerinnen einen Pottschnitt bekommen. Damit sind die Mädchen und Jungen natürlich gar nicht einverstanden. Um dies zu verhindern, muß ein Schriftstück gefunden werden, das diese Bestimmung des Rektors aufhebt. Und ausgerechnet Oberschüler Kuno spielt in den Plänen des Rektors eine große Rolle. Irgendwie findet sich alles, doch dann bringt Shampoo eine ganz besondere Seife mit. Und diese Seife ist so außergewöhnlich, daß sich schon bald Ranma, Ryoga und Shampoo heftig um sie streiten. Was im Aqualand aber nicht so günstig ist, wenn man wie die drei mit Wasser so seine Probleme hat.

Meinung:
Die Geschichte mit dem durchgeknallten Rektor ist wirklich sehr strange. Es gibt ein paar schöne Einfälle. Was wir über Oberschüler Kuno erfahren, gehört zu diesen hübschen Ideen. Aber die Figur des Rektors ist dann doch zu abgedreht. Und auch das `Versteck` der Karte, die zu dem Schriftstück führt, ist schon ein wenig zu seltsam. Nichts gegen abgedrehte Storyelemente, aber die Geschichte ist zu voll davon und kommt so doch ein wenig zu schwerfällig daher, was den Humor angeht. Wesentlich besser ist da die zweite Storyline um die so besondere Seife. Hier ist wieder der altbekannte und gelungene Humor zu finden, zumal sich Rumiko Takahashi wieder ganz auf ihre Hauptcharaktere konzentriert. So entschädigt diese Geschichte für den schwachen ersten Teil. Aber für eine Spitzenwertung ist das leider zu wenig.

Ranma 1/2 12 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ranma 1/2 12

Autor der Besprechung:
Kuno Liesegang

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,- Euro

ISBN 10:
3-89343-347-3

Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.10.2002
Kategorie: Ranma 1/2
«« Die vorhergehende Rezension
Ranma 1/2 11
Die nächste Rezension »»
Ranma 1/2 13
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.