SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.217 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Nana & Kaoru – Fesselnde Liebe 6

Geschichten:

Kapitel 43 – 51

Autor: Ryuta Amazume
Zeichner: Ryuta Amazume
Tuscher: Ryuta Amazume

Story:

Nana und Kaoru haben SM - Spiele für sich entdeckt. Die extrovertierte Nana lässt sich dabei von dem normalerweise sehr introvertierten Kaoru Befehle geben. Dies nennen sie „Abwechslung“ damit ihnen niemand auf die Schliche kommen kann, wenn sie sich wieder einmal zu einer „Sitzung“ verabreden.

Kaoru entschuldigt sich bei Nana, das wegen ihm ihr Geheimnis fast aufgeflogen wäre. Nana plagen jedoch ganz andere Sorgen. Sie hat hohes Fieber. Dagegen soll ein Zäpfchen helfen. Dies muss allerdings Anal genommen werden. Nana sieht sich daraufhin im Internet Seiten zu diesem speziellen Thema an. Das macht ihr so viel Angst, da die SM Szene echt harte Sachen präsentiert, dass sie es nicht über sich bringt diese spezielle „Medizin“ zu nehmen. Da kann nur noch Kaoru helfen.



Meinung:

In diesem Band wird wieder eine neue Spielart der SM-Szene vorgestellt. Alles dreht sich diesmal um Analspiele. Dazu gibt es sehr eindeutige Szenen zu sehen. Das dazugehörige „Spielzeug“ wird natürlich auch anschaulich gezeigt. Die Videoszenen zeigen einiges, obwohl sich der Betrachter denken kann was hier so „läuft“ unddies gleich im doppelten Sinne.

Dagegen sind die Szenen mit dem Zäpfchen schon reichlich albern geraten. Die Schrift wird Bild für Bild kleiner. Dagegen wird der Po von Nana immer riesiger dargestellt.

Die Handlung dient lediglich dazu eine Erklärung für die perversen Spielchen der reichlich jungen Protagonisten zu finden. Immerhin sind sie zwar junge Erwachsene doch gehen sie noch zur Schule. Der Gedanke das Menschen in so jungen Jahren von normalem Sex schon so übersättigt sind, das sie sich an SM - Spielen versuchen erscheint da eher fragwürdig. Die Autorin versucht allerdings romantische Züge in die Story zu bringen. Nana und Kaoru merken das sie mehr füreinander empfinden als sie dachten. Diese ruhigen Momente dienen lediglich als Pausenhalter für die nächsten Zeichnungen mit dem Motto: „Abwechslung“.

Auf dem Titelbild sieht man Nana in aufreizender Pose in einem Kimono. Dies lässt schon auf den Inhalt schließen. Die zeichnerische Umsetzung ist wieder sehr erotisch geraten. Nanas Po wird auf mehreren Seiten in all seiner Pracht zur Schau gestellt.

Junge Erwachsene ab 16 Jahren können den erotischen Hentai in Folie verschweißt erwerben. Wer Storys mit Fetisch Charakter mag, wird diesen Band gerne zur Hand nehmen.



Fazit:
Die Geschichte bietet auch im sechsten Band eine neue Spielart aus der BDSM Szene an. Wohl proportionierte Körperteile und erotische Posen gibt es auch diesmal reichlich zu sehen. Der Tankobon sollte jedoch nicht als Anleitung dienen. Da sollten sich Neugierige besser in speziellen Shops beraten lassen. Alles in allem bietet die Story reichlich erotische Momente und ist für alle Interessierten der SM - Szene eine Bereicherung.


Nana & Kaoru – Fesselnde Liebe 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Nana & Kaoru – Fesselnde Liebe 6

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 7,95

ISBN 10:
978-3-86201-208-4

ISBN 13:
978-3-86201-208-4

196 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Story im SM - Milieu
  • neugierige Protagonisten
  • erotische Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.12.2011
Kategorie: Nana & Kaoru Fesselnde Liebe
«« Die vorhergehende Rezension
Batman: Arkham City
Die nächste Rezension »»
L-DK 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.