SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.076 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Punisher 5: Frankencastle 3

Geschichten:
Bestrafung Teil 3 (Originaltitel: "Punishment Part 3 Dark Wolverine 89")
Autor:Daniel Way, Marjorie Liu
Penciller:Stephen Segovia, Paco Diaz
Inker:Craig Yeung, Guillermo Ortego, Paco Diaz
Colorist:Antonio Fabela

Bestrafung Teil 4 (Originaltitel: "Punishment Part 4 FrankenCastle 20")
Autor:Rick Remender
Penciller:Tony Moore
Inker:Tony Moore
Colorist:Dan Brown

Frankencastle (Originaltitel: "FrankenCastle Deadpool Team-Up 894")
Autor:Ivan Brandon
Penciller:Sanford Greene
Inker:Nathan Massengill
Colorist:John Rauch

Monster Island (Originaltitel: "Monster Island FrankenCastle 21")
Autor:Rick Remender
Penciller:Dan Brereton, Andrea Mutti
Colorist:Dan Brereton



Story:
Wolverine eilt seinem Sohn im Kampf gegen Frankencastle zur Hilfe. Gemeinsam können sie das Monster bezwingen. Als Daken in den Besitz des Blutsteins kommt ist Logan gezwungen sein Vorgehen zu ändern. Gemeinsam mit Frankencastle versucht er den Stein zurückzugewinnen. Doch Daken ist nicht der Einzige, der hinter dem mächtigen Stein her ist. Auch Elsa Bloodstone würde alles für den Stein ihres Vaters tun und so spürt sie Frankencastle auf und will den Blutstein um jeden Preis in ihren Besitz bekommen.

Außerdem gibt es ein Team-up zwischen dem Söldner mit der großen Klappe und Frankencastle. Der Punisher soll einen unschuldigen Büroangestellten getötet haben. Seine Ehefrau will sich mit Deadpools Hilfe rächen. Frank Castles neues Erscheinungsbild hält Deadpool nicht davon ab seinen Auftrag zu erfüllen.


Meinung:
Ein Aufeinandertreffen von Wolverine und dem Punisher bietet viel Potential, wie z.B. Garth Ennis in den Geschichten Zwergenaufstand oder Verschwörung der Idioten bewiesen hat. Das Dreiergespann aus Daniel Way, Marjorie Liu und Rick Remender schaffen es jedoch nicht, die Erwartungen auch nur ansatzweise zu erfüllen. Der Kampf zwischen Frankencastle, Daken und Wolverine ist eine lieblose Schlägerei ohne jegliches Glanzlicht. Hinzu kommt die relativ schlampige Darbietung. Die Handlung wurde nach Japan verlegt und trotzdem greift ein S.W.A.T. Team in das Geschehen ein. Dass diese Spezialeinheit nur in Amerika tätig wird, scheint die Autoren nicht gestört zu haben.

Optisch variieren die Kapitel sehr stark. Tony Moores Artwork ist sicherlich das, welches am besten zu Frankencastle passt und weckt Erinnerungen an die Zeit, als die Abenteuer von Frankencastle noch mehr waren als blutleere, niemals endende Kampfsequenzen. Die verschiedenen Künstler haben sich kaum bemüht sich dem Stil des anderen anzupassen. Dies hat zur Folge, dass unter anderem die Augenfarbe von Frank fröhlich wechselt. Ungewöhnlich bunt kommt Dan Breretons Beitrag daher. Seine Bilder wirken wie Ölgemälde und seine vielseitigen Monster können begeistern. Darüber hinaus zieht Remender hier auch endlich die Notbremse und findet einen Ausweg aus der verfahrenen Frankencastle-Situation. Hoffentlich nutzt man die Möglichkeit und besinnt sich auf das, was den Punisher ausgemacht hat.

Fazit:
Sinnfreie Dauerprügelorgie und ein langweiliges Team-Up ziehen die Geschichte um Frankencastle unnötig in die Länge. An die Qualität des ersten Teils kommt man leider nie heran und so ist der Leser froh, wenn Remender den Punisher aus dieser verfahrenen Situation befreit.

Punisher 5: Frankencastle 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Punisher 5: Frankencastle 3

Autor der Besprechung:
Marcus Koppers

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 12,95

108 Seiten

Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
  • reine Prügelorgie
  • S.W.A.T. in Japan
  • wechselnde Augenfarben
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.10.2011
Kategorie: Punisher
«« Die vorhergehende Rezension
Fear Itself - Nackte Angst: Prolog
Die nächste Rezension »»
Flower & Devil 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.