SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.591 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - xxxHolic 19

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: CLAMP

Story:

In den Jahren seit Yukis Verschwinden ist Kimihiro Watanuki nicht nur körperlich, sondern auch seelisch gewachsen, auch wenn er weiß, dass er immer noch ein Gefangener in dem Haus ist und im Stillen hofft, das seine Lehrmeisterin eines Tages zurückkehrt.

Die anderen Bewohner des Hauses haben ihn inzwischen lieb gewonnen und tyrannisieren ihn nicht mehr. Auch Domeki verzichtet darauf, ihn zu ärgern. Er beobachtet ihn nur, trägt er doch immer noch ein letztes Geschenk von Yuki bei sich, das er einsetzen soll, wenn er es für richtig hält. Doch noch zögert er, denn er sieht, dass Watanuki immer sicherer mit dem magischen Wesen umgeht und auch den gelegentlich in den Laden schneienden Kunden zu helfen weiß, wie einem Mädchen, das immer noch auf den Geliebten wartet, der sich mit ihr unter einem Schirm treffen wollte.

Doch ganz überzeugt ist er erst, als Watanuki das Rätsel eines geheimnisvollen alten Artefakts löst, das eigentlich nur wieder seinen Sinn erfüllen möchte und Domeki dann in der Folge von seinen Träumen erzählt, sie sich auch um Yuki drehen, denn der Freund ist nicht nur erwachsen und stark in seiner Kraft geworden, sonder auch sehr weise...

So fällt es ihm leicht, am Ende die richtige Entscheidung zu treffen.



Meinung:

Der 19. ist zugleich auch der abschließende Band der Serie und klingt wie fast schon zu erwarten war, ruhig aus. Noch einmal entfesselt Clamp die Magie und füllt dem Band mit zwei zauberhaften Aufträgen, die einen kleinen Einblick in fernöstlichen Aberglauben und Mythen geben, dann kommen sie auf die wesentlichen Dinge zu sprechen. Das Ende erweist sich als ansprechend und wunderbar abgerundet, so dass keine Wünsche offen bleiben, denn auch die letzte große Frage - was mit Yuki ist - wird ein für alle Mal geklärt.

So schließt sich der Kreis. Die Serie bleibt ihrer mythischen Grundstimmung treu. Sie war nie besonders actionreich, dafür aber sehr geheimnisvoll und magisch. Man nimmt mit einem lachenden und weinenden Auge Abschied von Watanuki, der in den ganzen Geschichten eine erstaunliche Entwicklung durchgemacht hat und nun nicht mehr der von Geistern verfolgte Underdog ist, sondern ein Mann, der in seine magische Rolle hineingewachsen ist und genau so souverän mit den Wünschen anderer umgeht, wie es die Hexe getan hat.

Wieder einmal ist alles sehr intelligent, logisch und erwachsen umgesetzt, so dass man dem Band am Ende sehr zufrieden beiseite legt.



Fazit:
Stimmungsvoll und angemessen beschließt der 19. Band die Reihe xxxHolic, die noch einmal düsterromantische Fantasy vom feinsten bietet, aber auch die Hintergrundgeschichte gelungen abschließt, so dass man sich gerne an die Figuren und Geschichten zurückerinnert.

xxxHolic 19 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

xxxHolic 19

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-7704-7534-6

172 Seiten

Positiv aufgefallen
  • eine spannende, Handlung mit Überraschungen
  • ein ausgereifter, detailreicher Zeichenstil
  • stimmige Atmosphäre
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.10.2011
Kategorie: xxxholic
«« Die vorhergehende Rezension
The Final Loop
Die nächste Rezension »»
Fear Itself - Nackte Angst: Prolog
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.