SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.213 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Nana & Kaoru – Fesselnde Liebe 5

Geschichten:

Kapitel 34 - 42
Autor: Ryuta Amazume
Zeichner: Ryuta Amazume
Tuscher: Ryuta Amazume



Story:

Nana und Kaoru treffen sich heimlich, um ihre Neigung zu BDSM-Spielen auszuleben. Gemeinsam preschen sie dabei in immer diffizilere Bereiche vor.

Diesmal haben die beiden eine neue Spielart ausprobiert. Schläge auf Nanas gut proportioniertes Hinterteil sorgen für eine neue "Abwechslung", wie Nana und Kaoru ihren Zeitvertreib nennen. Als Ryouko durch Zufall herausfindet, dass beide ohne sie eine neue Methode ausprobieren, wird sie sauer. Sie bringt Kaoru dazu, bei ihr eine von ihm entworfenen Fesseltechnik zu verwenden. Dann trabt er mit ihr durch die Stadt. Ryouko, nur mit einem sexy Outfit bekleidet, dass ein Mantel verhüllt, bekommt dabei Probleme. Ihr bleibt buchstäblich die Luft weg.



Meinung:

Diesmal kommt es zu einigen denkwürdigen Konstellationen unter den Protagonisten. Nana begreift, dass sie mehr in Kaoru sieht als nur ihren 'Spielkameraden'. Ryoukos Vorgehen führt dazu, dass die geheimen Treffen beinahe der Öffentlichkeit preisgegeben werden.

Obwohl die einzelnen Darsteller sich schon sehr freizügig geben, ist richtiger Sex keine Option. Es wird gestarrt, gegrabscht, und die Hormone tanzen Tango. Bei ihren Spielen tauschen der schüchterne, sehr introvertierte Kaoru und die selbstsichere Nana die Rollen. Hier hat er das Sagen und darf Nana befehlen, wie sie sich ihm zu präsentieren hat.

Die ersten Bände ließen schon ahnen, dass die Story um das Pärchen mit den interessanten Neigungen nur dazu dient, die Praktiken der SM-Szene zu veranschaulichen und so um Verständnis für die Anhänger dieser Variante zu bitten bzw. die Neugierde zu wecken. Der Autor lässt nun auch den letzten Anschein von Harmlosigkeit fallen.

Da kann man nur warnen. Achtung, bitte nicht nachmachen, außer man ist in der Spielart schon ein Profi. Wer Neugier verspürt, mal in die Szene hinein zu schnuppern, wird dank der erotischen Reihe gut in die vielfältigen Varianten eingeführt.

Zeichnerisch wurden vor allem wieder die gut proportionierten Körperteile Nanas ins Bild gesetzt. Ein riesiger Busen, die schmale Taille und ein wohlgerundetes Hinterteil fallen angenehm ins Auge des Betrachters. Auf dem Umschlag sind Ryouko und Nana in aufreizenden Posen zu sehen. Da gehen feuchte Männerträume in Erfüllung.

Der Tankobon richtet sich an ein erwachsenes Publikum mit einer Leseempfehlung ab 16 Jahre und wird wegen seines expliziten Inhalts in Folie verschweißt ausgeliefert.



Fazit:

Wohlproportionierte Mädchen räkeln sich in erotischen Posen. Wer immer schon Interesse an Lack- und Leder-Fetischen bekundete, wird hier mit einer vielfältig skizzierten Spielart belohnt. Romantische Gefühle werden in dieser Story eher vernachlässigt. Erotik definiert jeder für sich, so muss der Leser/die Leserin entscheiden, inwieweit er/sie einen Nutzen aus der Story ziehen kann. Romantische Seelen sollten lieber auf harmlosere Titel zurückgreifen.



Nana & Kaoru – Fesselnde Liebe 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Nana & Kaoru – Fesselnde Liebe 5

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 7,95

ISBN 13:
978-3-86201-207-7

200 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Story für Fetisch-Freunde
  • Protagonisten in erotischen Szene-Posen
  • Zeichnungen, die keine Wünsche auslassen, wenn es um die BDSM-Szene geht
Negativ aufgefallen
  • Liebe sieht anders aus
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.10.2011
Kategorie: Nana & Kaoru Fesselnde Liebe
«« Die vorhergehende Rezension
Reborn 20
Die nächste Rezension »»
Honey Blood 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.