SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.830 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ranma 1/2 4

Geschichten:
Der Kuß des Todes
Autor: Rumiko Takahashi , Zeicher: Rumiko Takahashi , Tuscher: Rumiko Takahashi


Story:
Der Eislauf-Wettkampf zwischen Akane und Ranma und Mikado Sanzenin und Azusa Shiratori um den Charlotte-Cup beginnt. Mikado und Azusa, die sich selbst als Ehebrecher bezeichnen und behaupten, noch jedes glückliche Paar getrennt zu haben, greifen denn auch sofort mit beeindruckenden Aktionen an. Das Publikum in der Eishalle ist begeistert. Den gefürchteten `Abschiedswirbel` überstehen Ranma und Akane. Als Charlotte, auch P-Chan genannt, plötzlich verschwindet und dann auch noch das Licht ausgeht, ist die Verwirrung groß. Dann mischt sich Ryoga ein und sein Auftauchen sorgt für endgültig für das zu erwartende emotionale Wirrwarr. Bald ist gar nicht mehr klar, wer nun gegen wen kämpft, wer wem einen Kuß rauben möchte. Sicher ist nur eines am Ende des Kampflaufens: In dieser Eishalle wird so bald niemand mehr Eislaufen. Ja, und jetzt könnte eigentlich Ruhe einkehren, aber dann taucht Shampoo auf, eine alte `Bekannte` Ranmas, die er auf seiner Reise durch China in einem Amazonendorf getroffen hatte. Dort hatte sie in einem Wettkampf gegen Ranma verloren und ihm den Kuß des Todes gegeben, ein Versprechen, ihm bis ans Ende der Welt zu folgen und ihn zu töten. Doch erst serviert sie Ranma ein köstliches Essen, garniert mit ... P-Chan. Doch Ranma gibt Akane ihr niedliches Haustier zurück. Daraufhin gibt Shampoo Akane den Kuß des Todes. Akane nimmt die Herausforderung an, doch der Kampf ist nur kurz und danach kann sich Akane an nichts mehr erinnern, nicht mal mehr an Ranma. Sie hat ihr Gedächtnis verloren...

Meinung:
Rumiko Takahashi weiß doch immer wieder mit neuen abgedrehten Stories zu überraschen. Im ersten Teil dieses Bandes steht der Paar-Eislauf im Mittelpunkt und Takahashi zeigt uns, wie man diesen mit asiatischen Kampftechniken verknüpfen kann. Atemberaubende Flug- und Kampfszenen sind es dann auch, die zu begeistern wissen. Für diese gelungenen Aktionen würden alle beteiligten Paare (in ihren unterschiedlichen Kombinationen) sicher die Bestnoten bei den Olympischen Spielen erhalten. Auch der zweite Teil dieses Bandes weiß zu gefallen. Das Auftauchen von Shampoo, gerade, als Akane und Ranma (und auch die Leser) denken, sie hätten jetzt mal Ruhe, ist gelungen und mit ihr wird eine weitere interessante Figur in die Handlung eingeführt. Durch Shampoo erhalten wir auch wieder weitere schöne Einblicke in asiatische Lebensgewohnheiten. Das Amazonen-Motiv gibt es ja in vielen Kulturen, warum also nicht auch in China? Ihr Auftauchen sorgt für Abwechslung und zeigt auch, daß es Rumiko Takahashi anscheinend ohne Probleme gelingt, immer wieder neue und interessante Charaktere zu ersinnen. Eine Atempause gibt es für den Manga-Fan in diesem Band kaum, rasant schreitet die Story voran, so rasant wie die Actionszenen. Empfehlenswert..., und man darf gespannt sein, was Takahashi uns in den nächsten Bänden noch an schrägen Stories und neuen `reiz`vollen Charakteren präsentiert.

Ranma 1/2 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ranma 1/2 4

Autor der Besprechung:
Kuno Liesegang

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,- Euro

ISBN 10:
3-89343-335-X

Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.10.2002
Kategorie: Ranma 1/2
«« Die vorhergehende Rezension
Ghost in the Shell 1
Die nächste Rezension »»
Ranma 1/2 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.