SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.208 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Reborn! 18

Geschichten:

Target 154 bis Target 164

Autor: Akira Amano
Zeichner: Akira Amano
Tuscher: Akira Amano


Story:

Der Auftragskiller Reborn, hat es geschafft, Tsuna wurde nun endlich als zukünftige Nummer 10 bestätigt. Kaum ist dies gelungen geht's knallhart weiter. Durch die Dekaden-Bazooka von Lambo verschwindet Reborn und auch Tsuna wird einige Zeit später in die Zukunft geschleudert. Natürlich folgen ihm nach und nach seine Freunde.

Tsuna und seine Mannen können die Zukunft ihres Clans nur verändern, wenn es Ihnen gelingt, die versprengten Wächter der Vongola Famiglia zu vereinen. Byakuran, Boss der Millfiore-Famiglia will seinen Machtbereich mit allen Mitteln vergrößern. Dabei wurde auch schon das zukünftige ICH von Tsuna getötet und weitere Familienmitglieder befinden sich ebenfalls in tödlicher Gefahr.

In der Zukunft gelingt es dem Wolkenwächter der Vongola Famiglia, Kyoya Hibari, den gefährlichen Killer Gamma zu besiegen.



Meinung:

Die Action der Serie wird durch sehr viel Gewalt betont. Die früheren Auseinandersetzungen ließen nur besiegte Gegner zurück. Mittlerweile wird aber auch der Tod des Feindes eiskalt einkalkuliert. Tsuna ist sich seiner Verantwortung als neues Oberhaupt sehr wohl bewusst. Er, der vorher lustig und tollpatschig dargestellt wurde, löst nun auch recht brutal seine Auseinandersetzungen mit den Gegnern. Kompromissbereitschaft war gestern.

Nun da Reborns Ziel erreicht ist, verschlägt es Tsuna und seine Freunde in die Zukunft. Hier haben sie ebenfalls einen mächtigen Gegner und müssen noch das Leben ihrer zukünftigen ICHs beschützen. Auch seinen eigenen Tod und der mancher Freunde muss Tsuna irgendwie Rückgängig machen. Lasst die Spiele beginnen.

Es gibt zwar wie in jedem Band eine Rückschau über das was schon geschah, wer neu in die Serie einsteigt, hat jedoch keine Chance mehr die Story zu verstehen. Zu Komplex und teilweise verwirrend waren die die vorherigen Bände. Wer dennoch Gefallen an der Story um Tsuna und Reborn hat sollte sich die ersten Bände nicht entgehen lassen.

Der Zeichenstil hat sich nur geringfügig verändert. Der vormals sehr kindlich wirkende Tsuna bekommt nun doch ein paar Markantere Züge verpasst, vor allen in Kampfsituationen.



Fazit:

Wer dachte mit dem Erreichen von Reborns Ziel, Tsuna zum Oberhaupt der Vongola Famiglia zu krönen sei diese Geschichte nun zu Ende erzählt wird ab Band 16 der Reborn Mangas eines besseren belehrt. Akira Amano beweist, dass er immer noch einen Zahn zulegen kann, wenn es um verrückt-brutale Ideen geht. Wieder einmal gelingt es ihm seine Protagonisten in schier aussichtslose Situationen mit immer mächtigeren Gegnern zu bringen.

Der Hype den diese Serie in Japan auslöste, ist bis heute ungebrochen und lässt darauf schließen, dass uns noch viele Geschichten mit Reborn und seinen Freunden erwarten. Jugendliche Shonen Jump Fans, die Serien wie D.Gray-Man oder Gin Tama mögen, werden an diesem Manga ihre helle Freude haben.



Reborn! 18 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Reborn! 18

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-86719-290-3

224 Seiten

Positiv aufgefallen
  • actionreiche Story
  • durchgeknallte Charaktere
  • ansprechende Illustrationen
Negativ aufgefallen
  • brutale Kampfszenen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.07.2011
Kategorie: Reborn
«« Die vorhergehende Rezension
Charm Angel 5
Die nächste Rezension »»
Wonderful Wonder World: The Country of Clubs - Cheshire Cat 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.