SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.591 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - World of Warcraft 4: Armageddon

Geschichten:

World of Warcraft 4: Armageddon

Autor: Walter und Louise Simonson, Mike Costa
Zeichnungen: Mike Bowden. Pop Mahn
Tusche und Farben: Tony Washington, Jonny Rench
Cover: John Burran u. a.
Übersetzer: Mick Schnelle


Story:

In Azeroth tobt ein Machtkampf zwischen Gut und Böse, Licht und Dunkelheit. Die Allianz versucht zusammen mit der Horde, in Nordend den Lichkönig mit seiner Armee von Untoten aufzuhalten. Weiter südlich tobt eine ganz andere Schlacht, die so bedrohlich ist, dass sie ganz Azeroth vernichten könnte.

Jaina Prachtmeer bildet den Rat von Tirisfalne. Dieser setzt sich aus den mächtigsten Magiern jedes Volkes zusammen. Medán ist der Wächter, auf den sie ihre Kräfte übertragen wollen. Dessen Mutter Garona wird von einem Unbekannten aus ihrem Kerker in Theramore befreit. Allerdings verfolgt dieser damit einen eigennützigen Plan.



Meinung:

Gut, dass am Anfang des Bandes eine Einführung in die Geschichte erfolgt. Sonst hätte ein Neueinsteiger nicht die geringste Chance, dem Verlauf der Story zu folgen. Wie (fast) überall in den verschiedenen Universen ist auch hier eine Mutter bereit, alles zu opfern, um ihr Kind zu retten, so dass eine dramatische Geschichte ihren Lauf nimmt.

Die Figuren sind nicht ganz so detailiert gezeichnet, wie man es von den Werbebildern gewohnt ist. Glücklicherweise sind jedoch die einzelnen Völker gut zu erkennen. Die Kampfszenen sind spektakulär und dynamisch gestaltet. Manchmal drohen einzelne Szenen wegen Reizüberflutung unterzugehen. Vielleicht wäre hier weniger mehr gewesen.

Wer auf eine Lesebrille angewiesen ist, wird ob der kleinen Sprechblasen, in die mit Winzschrift der Text kopiert wurde, laut fluchen. Warum wählt man kein größeres Format – es ist ja nicht so, dass alle Mangas in Einheitsgröße als Taschenbuch erscheinen?!

Auf den letzten Seiten findet sich eine Bildergalerie der Hauptpersonen, die hier wirkungsvoll in Szene gesetzt wurden.

Die schlüssige Erzählweise verleiht den verschiedenen Wesen eine reale Basis. Die einzelnen Fähigkeiten der Protagonisten sowie deren Beziehungen untereinander werden konsequent zu Ende erzählt. Für alle Fans des Online-Rollenspiels ist dieser Comic, der als Hardcover erschienen ist, ein echter Leckerbissen.



Fazit:

Der letzte Band der ersten World of Warcraft-Comicreihe beendet die Geschichte um den Auserwählten Medán. Wer die Vorgänger-Storys nicht kennt, hat leider kaum eine Chance zu verstehen, worum es in diesem Teil geht. Vielleicht muss man aber auch mit dem Internet-Rollenspiel vertraut sein, um Spaß an diesem Band zu haben. Ansonsten sind die spektakulären Kampszenen und eine interessante Story durchaus reizvoll, um die wahren WoW-Fans zu überzeugen.



World of Warcraft 4: Armageddon - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

World of Warcraft 4: Armageddon

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 14,95

ISBN 13:
978-3-86607-995-3

140 Seiten

Positiv aufgefallen
  • actiongeladene, düstere Story im Stil des PC-Spiels
  • interessante, beeindruckende Figuren
  • eindrucksvolle Zeichnungen des bekannten Online-Spiels
Negativ aufgefallen
  • nur für wahre Fans geeignet
  • Lesebrille oder Lupe erforderlich!
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.04.2011
Kategorie: World of Warcraft
«« Die vorhergehende Rezension
Coney Island Baby
Die nächste Rezension »»
X-Men 124
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.