SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.815 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Orange Planet 5

Geschichten:

Episode 18 – 21

Autor: Haruka Fukushima
Zeichner: Haruka Fukushima
Tuscher: Haruka Fukushima

Story:

Dank der tröstenden Worte eines etwas älteren Jungen, kam die Waise Rui langsam über den frühen Tod ihrer Eltern hinweg. Da sie nicht den Namen ihres Trösters kennt, nennt sie ihn Haru, genauso wie den Plüschbär, den er ihr schenkte. Seither schreibt sie jeden Tag einen Brief an Haru, und obwohl sie nie eine Antwort bekommt, ist sie davon überzeugt, dass er ihre Post erhält und liest.

Daran ändert sich auch nichts, als Rui die Freundin des Nachbarjungen Taro wird, der ihr immer zur Seite stand und schon lange in sie verliebt ist. Die Rückkehr von Ruis Untermieter Eisuke, der als Lehrer eine Stelle an ihrer Schule fand, stürzt Rui und Taro in ein emotionales Chaos: Das Mädchen ist immer noch verliebt in den jungen Mann, und ihrem Freund ist klar, dass er gegen diesen Rivalen keine Chance hat, erst recht nicht, als er herausfindet, dass Eisuke und Haru ein und dieselbe Person ist!

Rui möchte Taro nicht verletzten, kommt aber gegen ihre Gefühle für Eisuke nicht an. Umso größer ist ihr Kummer, als sie erfährt, dass ihre neue Freundin Chika mit Eisuke verlobt ist und die beiden heiraten wollen. Auch Chika bleibt nicht verborgen, dass Eisuke und Rui mehr als nur Lehrer und Schülerin sind und drängt auf die Vorverlegung des Hochzeitstermins ...



Meinung:

Haruka Fukushima wurde an einem 12. April geboren und wuchs in der Präfektur Okayama auf. 1999 debütierte sie mit Sakuranbo Kiss in der Anthologie Nakayoshi. In Deutschland sind bei Tokyopop mehrere ihrer Shojo-Serien erschienen, darunter AAA, Zaubernüsse für Natsumi und Kleines Biest. Ihren Blog findet man hier: http://harenokuni.blog57.fc2.com/.

In der fünfteiligen Reihe Orange Planet dreht sich alles um die Irrungen und Wirrungen der ersten großen Liebe. Humorig, aber vor allem mit viel Herz-Schmerz erzählt die Mangaka eine kurzweilige Geschichte, die im Schüler-Milieu angesiedelt ist. Während in den ersten Bänden die üblichen Intrigen gesponnen werden, konzentrieren sich die beiden abschließenden Tankobons auf die Frage, ob es Taro geschafft hat, Ruis Herz zu erobern – oder ob Eisuke für eine Überraschung sorgt. Außerdem werden alle Rätsel aufgelöst, und die Handlung nimmt ein Ende, das vielleicht nicht jeder Leserin gefällt.

Die Geschichte ist altersgerecht aufgebaut und gezeichnet: Die Konflikte, die Beziehungen der Marke ‚clean‘ und die niedlichen Illustrationen wenden sich an romantische Leserinnen zwischen 12 und 15 Jahre, die süße Liebesgeschichten im Stil von beispielsweise Rockin‘ Heaven, Ultra Maniac und Devil of the Victory mögen. Dem reiferen Publikum dürfte die Serie etwas zu naiv und kindlich sein, zumal sie nicht wirklich Neues erzählt.

Fünf Bände sind überschaubar – inzwischen bekommt man sie auch mit Sammelbox. Die Fans von Haruka Fukushima wissen, was sie erwartet, und kommen bei Orange Planet voll auf ihre Kosten.



Fazit:

Orange Planet ist eine nett erzählte Liebesgeschichte, die mit allem aufwartet, was junge Leserinnen wünschen: hübsche Zeichnungen, Schulintrigen, sowohl rührende als auch lustige Einlagen, viele sympathische und attraktive Protagonisten und reichlich Herz-Schmerz, aber keine expliziten Szenen. Wer diese Mischung schätzt, wird gewiss seinen Spaß an dem Fünfteiler haben.



Orange Planet 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Orange Planet 5

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.50

ISBN 13:
978-3-86719-117-3

176 Seiten

Positiv aufgefallen
  • wendet sich an sehr junge Leserinnen und Genre-Fans
  • niedliche Charaktere und Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.01.2011
Kategorie: Orange Planet
«« Die vorhergehende Rezension
Marvel Max 38: Punisher - Abgrund des Bösen
Die nächste Rezension »»
Fruits Basket 22
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.