SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.460 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Prometheus 2: Blue Beam Projekt

Geschichten:

Prométhée: Blue Beam Project
Autor, Zeichner: Christophe Bec



Story:
Am 25. September 2019, 13:13 Uhr kommt es zu einer globalen Katastrophe. Hunderte oder tausende von Flugzeugen stürzen ab, Schätzungen zur Folge hat dieses Ereignis bis zu zwei Millionen Opfer gefordert - aber es gibt Überlebende - Tim Scott, der sich wie Robinson Crusoe auf einer einsamen Insel wieder findet und ein Mann, der wie durch ein Wunder den Absturz einer Linienmaschine überlebt. Als das Space Shuttle Atlantis von seinem letzten Flug heimkehrt, findet ein SWAT-Team ein Blutbad an Bord und nur einen Überlebenden, den Chefastronauten Colin Cramer - aber er hat sich verändert.

Während sich die nächste Katastrophe anbahnt, wird deutlich, dass CIA und NASA um die Existenz einer außerirdischen Rasse wissen, spätestens seit der Landung der Apollo XI auf dem Mond als Neil Armstrong und Buzz Aldrin schockierende Beobachtungen machten. Diese namenlosen Wesen beobachten die Menschheit und es steht zu befürchten, dass sie eine Invasion planen. Und was hat das Ganze mit dem ominösen "Blue Beam Project" zu tun, einem geheimen Projekt der NASA, einer vierstufigen Strategie, mit der man eine neue Religion auf der Erde verbreiten will? Noch versucht der Präsident der Vereinigten Staaten - Donald Clarence Jr. - alle Vorwürfe gegen die amerikanische Regierung zu entkräften...

Meinung:
Gewaltig, überwältigend, mysteriös und imposant - das waren einige der Adjektive, die einem zu dem ersten Band von "Prometheus" einfallen konnten.
Genau diese Adjektive gelten auch für den zweiten Band "Blue Beam Project".

Aber auch diese Geschichte hat ihre Schwächen, neben der nach wie vor überwältigenden Bilderflut gibt es ausser nebulösen Andeutungen noch keinen Hinweis auf die Hintergründe der Geschehnisse. Sind es tatsächlich Außerirdische, die das Leben von Millionen von Menschen auf dem Gewissen haben oder ist es die amerikanische Regierung, die mit ihrem mysteriösen "Blue Beam Project" für die Katastrophen verantwortlich ist?

Auch Hinweise auf die griechische Mythologie bleiben nach wie vor unbeantwortet. So bleibt nur zu hoffen, dass der dritte Teil die Handlungsfäden aufnimmt und es schafft, sie miteinander zu verknüpfen.

Bis dahin muss man sich mit der eindringlichen Graphik des Endzeitszenarios von Christophe Bec zufrieden geben. Auch nicht schlecht - aber nicht so gut wie nach dem ersten Band erhofft.

Fazit:
Überwältigendes Endzeitepos - Bilderflut, noch ohne erkennbare Zusammenhänge.

Prometheus 2: Blue Beam Projekt - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Prometheus 2: Blue Beam Projekt

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Splitter Verlag

Preis:
€ 13,80

ISBN 13:
978-3-86869-084-2

56 Seiten

Positiv aufgefallen
  • bildgewaltige Geschichte
Negativ aufgefallen
  • ... jetzt fehlt nur noch die Auflösung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.04.2010
Kategorie: Prometheus
«« Die vorhergehende Rezension
Thorinth 3: Der vertikale Kaiser
Die nächste Rezension »»
Can You Hear Me?
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.