SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.590 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Wonderful Wonder World 1

Geschichten:
Herz 1 - 5
Autor: QuinRose X Soumei Hoshino, Zeichner: QuinRose X Soumei Hoshino, Tuscher: QuinRose X Soumei Hoshino

Story:
Alice Liddell ist ein verträumtes junges Mädchen, das auch mal gerne mitten auf einer Wiese bei Sonnenschein einschläft. Ihre große Schwester Lorina ist in Alice’ Augen das absolute Vorbild. Sie ist schön, gescheit und bei den männlichen Kandidaten sehr beliebt - die perfekte Lady.

Alice träumt auf der Wiese von einem Spiel mit seltsamen, unbekannten Regeln. Sie wird von ihrer Schwester geweckt und erzählt dieser von ihrem bizarren Traum. Lorina findet das sehr interessant und schlägt daraufhin vor, ein Kartenspiel zu spielen. Nachdem die Schwester noch einmal ins Haus lief, schläft Alice wieder ein.

Kurze Zeit später wird sie von einem sprechenden weißen Kaninchen geweckt, das ihr befiehlt, ihm zu folgen. Da Alice das Ganze zu absurd findet, versuchte sie, das Tier erst einmal zu ignorieren. Genervt und verärgert darüber, so übergangen zu werden, verwandelt sich das weiße Kaninchen in einen jungen Mann. Er packt Alice und springt mit ihr in ein tiefes Loch.

Alice findet sich, am Grund des Loches in einer ihr unbekannten Welt wieder. Diese bunte Welt, erklärt der Hase, sei Wunderland. Er zwingt das Mädchen, eine Medizin zu schlucken, die ‚Herzenstrank’ heißt. Danach teilt er der verdutzten Alice mit, nun sei sie im Spiel willkommen. Sprach’s - und verschwindet vorerst von der Bildfläche.

Nach einigen sonderbaren Begegnungen mit Bewohnern des Wunderlandes trifft Alice schließlich jemanden, der ihr die Spielregeln erklären kann: Sie muss jede einzelne Person aus dem Wunderland finden. Bei jeder Begegnung füllt sich das Medizinfläschchen. Erst wenn es wieder voll ist, kann sie das Spiel verlassen und aus Wunderland fliehen.

Meinung:
„Wonderful Wonder World“ ist eine sehr schöne Neufassung von „Alice im Wunderland“. Die Geschichte von Lewis S. Caroll wurde ein wenig entstaubt und mit Romantik Elementen gewürzt. Die Manga-Alice ist kein kleines Mädchen, sondern befindet sich im Teenie-Alter.

Diese Version wimmelt geradezu vor gutaussehenden männlichen Protagonisten und lässt das Herz der Fans höher schlagen. Innerhalb der Geschichte erfährt Alice, dass sich die männlichen Charaktere ohne Ausnahme in sie verlieben, sobald sie diese kennen lernen. Natürlich ist das der große heimliche Traum von jeder und jedem, dass eine ganze Welt voller attraktiven Kreaturen existiert, die alle nur diese eine Person begehren.

Bei all den hübsch aussehenden Figuren bleibt jedoch die Seele der Geschichte erhalten. Alice stolpert auch hier von einem Abenteuer ins nächste und erhält Hilfe von meistens bekannten Figuren, wie der Grinsekatze oder dem verrückten Hutmacher. Im Gegensatz zu dem Original sind die Figuren im manga als Menschen dargestellt.

Die Zeichnerin schreibt Ästhetik sehr groß. Bei den Mädchen überwiegt das Kindchenschema, wie z. B. die großen Augen, so dass man gleich an die Figuren von Naoko Takeuchi denken muss. Diese hat einst in Deutschland mit ihren „Sailor“-Kriegerinnen einen wahren Hype ausgelöst und den Markt für die Mangas in Good Old Germany geebnet. Auch das Autoren Duo QuinRose X Soumei Hoshino dürfte dazu beitragen, dass Mangas in Deutschland noch lange gern gelesen werden.

Fazit:
Diese Serie ist ein traumhafter Shojo-Manga für Leserinnen ab 15 Jahre. Vor allem Märchen-Fans werden von diesem Manga begeistert sein. Mit dem Faktor Romantik trifft diese Version von „Alice im Wunderland“ eindeutig den Nerv von Jugendlichen und jung gebliebenen Erwachsenen.

Wonderful Wonder World 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Wonderful Wonder World 1

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-86719-913-1

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • romantische Story
  • attraktive Charaktere
  • phantasievolle Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.04.2010
Kategorie: Wonderful Wonder World
«« Die vorhergehende Rezension
Desire (c) Max 7
Die nächste Rezension »»
Ninja! – Hinter den Schatten 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.