SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.059 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Cherry Project 1

Geschichten:
The Cherry Projekt 1 - Umarme mich mit Engelsflügeln 1
Autor: Naoko Takeuchi , Zeicher: Naoko Takeuchi , Tuscher: Naoko Takeuchi


Story:
Chieri Asuka, genannt "Cherry" ist die Tochter eines bekannten Olympia-Eiskunstläufers. Auch sie mag das Eislaufen sehr, hat es aber immer nur als ihr Hobby angesehen. Kurz bevor das diesjährige Schulfest ansteht kommen drei Neue in Cherrys Klasse: Der musikalische Hiroshi, das Organisationstalent Koichi und der mehrfache Junioren Meister im Eiskunstlaufen Masanori Tsuzuki (den Cherry stehts sehr bewundert hat). Gemeinsam mit Cherrys bester Freundin Yuni bilden die fünf das "Cherry Projekt". Sie wollen eine Eisshow für das Fest organisieren , bei der Cherry auftreten soll. So beginnt sie unter Masanoris Aufsicht zu trainieren. Doch wegen ihres unglaublichen Talents trifft sie bald auf ihre erste Konkurentin, die "Eisprinzessin" Canty Akiyama, die ihr absolut nicht wohlgesonnen und eifersüchtig auf Masanori ist. Cherry meistert die Aufführung aber mit Bravur und Masanori und seine beiden Freunde haben weitere Pläne mit dem Mädchen, die sie ihr aber noch nicht offenbaren: Masanori will Cherry vielleicht als seine neue Lauf-Partnerin erwählen. Nach dem Schulfest beschließt Cherry nun professionell zu trainieren um in den offiziellen Meisterschaften gegen Canty antreten zu können. Doch kurz bevor sie die 6. Prüfung ablegen kann, die ihr die Berechtigung an der Teilnahme ermäglichen würde tritt sie in Glasscherben, die ihr Catys Freundinnen in die Schlittschuhe gelegt hatten...

Meinung:
Cherry Projekt ist ein Manga im bekannten Naoko Stil, mit wild angeordneten Panels, vielen verschiedenen Ratserfolien Motiven, willkürlich eingesetztn Sprechblasen und ungeschlossenen Linien in den Zeichnungen. Also in dem gleichen stil, den man aus ihrem Erfolgswerk "Sailor Moon" kennt. Lustigerweise hat Cherry die gleiche Lehrerin wie Bunny Tsunkino aka Sailor Moon, nämlich Fräulein Haruna Sakurada, die auch genauso aussieht. Die weiteren Charas haben zwar auch eine gewisse ähnlichkeit (verlgeiche z.B. Hiroshi/Mamoru Chiba- Yuni/Hotaru Tomoe und ganz deutlich der androgyne Koichi mit Zoisite ). Cherry Projekt ist Naokos erster Sportmanga, der aber natürlich nicht ohne einen Tatsch Liebe und Romantik auskommt. Es scheint als wäre dieser erste Teil des Dreiteilers nur ein Prolog der in die richtige Story hineinführt. Denn die Sache mit dem Schulfest könnte man auch einfach lesen ohne sich die weitern Mangas zuzulegen. Am Ende geht es dann aber in die eigentliche Fortführung der Story über und das Ende ist richtig gemein, denn es bleibt die Frage offen was denn nun aus der Prüfung wird nachdem Cherry verletzt ist. Der Manga stammt aus dem Jahre 1990/91 ist als kurz vor Sailor Moon erschienen. Hübsch ist auch das Rückenmotiv das die fünf Mitglieder des Cherry Projekts einmal versammelt in Farbe zeigt.

The Cherry Project 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Cherry Project 1

Autor der Besprechung:
Mario Vuk

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 9,95 DM / 73 S

ISBN 10:
3-89343-487-9

Positiv aufgefallen
  • Typischer Naoko Takeuchi Stil
  • Übersetzung aus dem Japanischen
Negativ aufgefallen
  • Fast zu viel Lesestoff für einen Manga
  • Keine Kapitel-Trennung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.10.2002
Kategorie: The Cherry Project
«« Die vorhergehende Rezension
Visions of Escaflowne 3
Die nächste Rezension »»
D°N°Angel 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.