SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.955 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Prince's Game

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Ryo Takagi

Story:
Insgesamt vier Geschichten erzählen von den leidenschaftlichen Abenteuern der Prinzen eines mächtigen Königreiches. Ihre Gefährten sind dabei höchst ungewöhnlich. Alles beginnt mit einem rebellischen Sklaven, den einer der Prinzen erwirbt und leider schon bald feststellen muss, dass dieser seinen eigenen Kopf hat. Doch erst, als dieser ihm mit ein wenig Gewalt seine Leidenschaft zeigt, erkennt der junge Mann, dass der andere kein Unbekannter für ihn ist.

Ein weiterer Prinz soll durch die Hand eines Attentäters sterben, aber er entgeht dem Angriff und kann den gedungenen Killer gefangen nehmen. Doch anstatt diesen einfach zu töten oder dem Henker zu übergeben, macht er ihn zu seinem Geliebten, nicht ahnend, dass die Palastintrigen damit erst richtig angefacht werden.

Ein anderer Prinz erwählt sich seine neuen Kanzler zur rechten und zur linken Hand. Diese sollten eigentlich Gegenspieler sein, so wie ihre Familien es seit langem schon sind. Aber es kommt anders als gedacht, denn die Liebe hat auch noch ein Wörtchen mitzureden.

Und nicht zuletzt gewinnt ein forscher Söldner das Herz eines zarten und furchtsamen Prinzen, auch wenn das einem Leibgardisten, der schon lange in ihn verliebt ist, gar nicht gerne sieht.


Meinung:
Auf dem ersten Blick wirkt das Setting fantasyhaft sein, die Geschichten sind alles andere als das - nämlich waschechte Boys Love. Deshalb geht es in erster Linie um die Irrungen und Wirrungen der Liebe, die Ängste Sorgen und Missverständnisse. Wie auch schon in "King ' s Game, der nicht der Vorgänger- sondern eigentlich der nachfolgende Band ist bleibt der kulturelle Hintergrund der Reiche unausgearbeitet.

Alles in allem werden Fantasy-Fans auch an diesem Sammelband weniger Freunde haben, auch wenn es immerhin ein paar Kämpfe und Intrigen gibt, aber das Hauptaugenmerk der Künstlerin liegt definitiv auf dem Sex. So sind auch die sauberen aber durchschnittlichen Zeichnungen ganz auf die Charaktere konzentriert, Hintergründe sind meist nur angedeutet.



Fazit:
In ""Prince's Game" steht ähnlich wie in "King's Game" mehr die Beziehung zwischen den Helden im Vordergrund als eine abenteuerliche Fantasygeschichte. So dürfte sie vor allem den LeserInnen gefallen, die Leidenschaft und Sex zwischen hübschen Jungs auch einmal gerne vor archaischer Kulisse genießen wollen.



Prince's Game - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Prince's Game

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3770470624

173 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Boys Love vor einer einmal etwas anderen Kulisse als dem Schülermilieu
Negativ aufgefallen
  • Der Fantasy-Hintergrund wird vollständig verschenkt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.09.2009
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Shishunki Miman 6
Die nächste Rezension »»
Shugo Chara! 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.