SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 461 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Die Künstler von "Der Gesang der Strygen"
corbeyran.jpg Corbeyran, der mit bürgerlichem Namen Eric Corberant heißt, wurde am 14.12.1964 in Marseille geboren und lebt in Bor-deaux. 1990 wird sein erstes Abendteuer veröffentlicht, eine fantastische Geschichte, die im Mittelalter spielt. Als Szenarist veröffentlicht er einfache und poetische Erzählungen für Kin-der, dunkle und gewalttätige Geschichten aber auch histori-sche und phantastische Abendteuer. Die Liste seiner Szena-rien ist genauso lang wie die der Zeichner, mit denen er die Stoffe umsetzt. Auf deutsch liegen bisher nur "Der Regulator" (mit Marc Moreno) , "Das Schmetterlingsnetzwerk" (mit Cecil) und "Weena" (mit Alice Picard) vor (alle bei Arboris). Um das Univer-sum von "Der Gesang der Strygen" entwickelt er neue Serien: "Le Maître de Jeu" mit Grégory Charlet und "Le Clan des Chimères" mit Michel Suro.

richard_guerineau.jpg Richard Guérineau wurde am 18. November 1969 geboren. Obwohl von der Welt der Comics beses-sen, folgte er dem Rat seiner Verwandten und absolvierte ein wissenschaftliches Studium. Trotzdem verlor nie das Ziel aus den Augen, selber Comics zu zeichnen. 1991 trifft er auf den Szenaristen Cor-beyran und es begann eine sehr ergiebige Zusammenarbeit. Der erste gemeinsame Comic war die Fliegergeschichte "L’As de Pique" (franz. bei Darguad). Guérineau´s bisheriger Höhepunkt ist der Mehrteiler "Der Gesang der Strygen". Für diese Serie hat er seinen eigenen graphischen Stil weiter-entwickelt.


Special vom: 21.08.2005
Autor dieses Specials: Bunte Dimensionen
Die weiteren Unterseiten dieses Specials:
Das Programm
Termine
Die Künstler von "Die Töchter der Aphrodite"
Die Künstler von "Die Ewigen"
Zurück zur Hauptseite des Specials