SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 461 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Vorwort von ATAK
Ein gemütlicher Abend bei meinem ehemaligen Klassenkamerad Thomas Förster war der Auslöser für dieses Buch. Bei Bier und Knabbergebäck schweiften wir beide in sentimentalen Erinnerungen. Aus den harterfahrenen peinlichen Schulerlebnissen wurden mit der Distanz von 20 Jahren feinerzählte humorvolle Episoden.

“Wie ich mich mal auf der Klassenfahrt wegen Angela Klose in einem Dorfteich ertränken wollte³ war dabei mein kleiner Hit.

Angela Klose hatte sich, nachdem sie meiner am zweiten Tag überdrüssig wurde, im Jungen-Zimmer mit meinem besten Freund Thomas Förster eingeschlossen. Da explodierte meine frühreife Fantasie. Ich konnte es nicht ertragen, als ich mir ausmalte, was die beiden da drinnen so trieben. Während ich voller Liebeskummer im Mondschein vorm Dorfteich stand, zum Todessprung bereit, fand ich schließlich, dass Angela Klose es eigentlich gar nicht ­ nun wirklich nicht ­ wert war. Seufzend schloss ich meine Geschichte von der ersten großen Liebesenttäuschung. “Aber Georg, du hast das eigentliche Ende der Geschichte vergessen!³ grinste mich Thomas an. Ich stutzte. Meine über Jahre hinweg ausgebaute Episode war doch hier zu Ende. Was meinte er nur? “Hast du denn vergessen, dass du wild ins Zimmer gestürmt kamst, mich von Angela Klose fortgerissen und mich vor allen anderen angebrüllt hast, dass du dies “Echt Scheiße!³ von mir fändest?³ Bis heute kann ich mich nicht daran erinnern. Ich habe es vollkommen verdrängt. Was eigentlich Angela Klose von all dem dachte, war auch nie ein Thema gewesen. An diesem Abend wurde mir bewusst, dass jedes Erlebnis mehrere Wirklichkeiten oder Versionen besitzt.


So kam die Idee zu diesem Buch. Die Studenten wurden aufgefordert, eine autobiografische Klassenfahrtgeschichte aufzuschreiben. Die fertigen Texte wurden nach dem Geschlecht geordnet, vertauscht und verlost. So zogen die männlicher Zeichner die Mädchenerlebnisse ohne die jeweiligen Verfasserinnen zu kennen und andersherum.

Eine kleine Auswahl von den entstandenen Comicgeschichten wird hier präsentiert.

Es sind Momente aus der Vergangenheit, mit neuem Leben versehen. Manche sind melancholisch, andere lustig und einige einfach schön gezeichnet.

ATAK, Frühjahr 2005


Special vom: 25.04.2005
Autor dieses Specials: Reproduktcomics
Die weiteren Unterseiten dieses Specials:
Biografie von ATAK
Zurück zur Hauptseite des Specials