SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 459 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Streifzüge in die Welt der Comics
IndexWeiter  »

Streifzüge in die Welt der Comics

comicmassen


Comics

Die neunte Kunst - so wurde diese Kunstform vom französischen Literaturwissenschaftler Francis Lacassin bezeichnet und damit gleichberechtigt neben die anderen bildenden Künste, wie die Architektur, Bildhauerei, Malerei, Musik und Literatur gestellt. (1)

Per Definition handelt es sich um eine beschreibende oder erzählende Folge von Bildern, meist mit Text kombiniert, zur "Übermittlung von Informationen oder um eine ästhetische Wirkung beim Betrachter zu erzeugen" (2). Diese Idee mit mehr oder minder aufwändig gestalteten Zeichnungen eine Geschichte zu erzählen, ist schon recht alt (3). Beispiele sind in vielen Kirchen zu finden, dort können unter anderem an den Kirchenfenstern Szenen aus dem Leben von verschiedenen Heiligen bewundert werden. Auch Wilhelm Busch ist in gewisser Weise als Comic-Pionier anzusehen, auch wenn der Ausdruck Comic in dieser Form noch nicht bekannt war. Es wurde noch treffend von Bildergeschichten gesprochen. Dieser Begriff wurde später in der DDR übernommen, um sich gegenüber den Comics westlicher Herkunft abzugrenzen.

Das Ansehen von Comics

In Deutschland galten Comics lange Zeit als billige Schundliteratur. Waren Disney-Publikationen wie "Micky Maus" oder die Mecki-Geschichten in der HÖRZU für Kinder bis zu einem gewissen Alter als gelegentliche Lektüre noch halbwegs akzeptabel, schieden sich die Geister spätestens bei den Geschichten um amerikanische Superhelden wie Superman oder Batman. Das änderte sich etwas im Laufe der Zeit und heute werden Comicleser und -sammler zumindest nicht mehr als Kulturbanausen oder weltfremde kindische Sonderlinge betrachtet. Es gibt zwar immer noch manche Vorurteile gegen diese Kunstform und nicht jeder kann Comics etwas abgewinnen. Und von der Selbstverständlichkeit, dass der Angestellte in Anzug und Krawatte in der Strassenbahn ein Comicalbum liest, sind wir im Gegensatz zu Japan noch weit entfernt.

Die Comicsituation heute

Heutzutage sind die Anzahl der erschienenen Comics Legion. Ständig kommen neue Serien auf den hart umkämpften Markt. Mangas, Geschichten über Superhelden, Comics für Schwule, für Punks, für Science Fiction Liebhaber, für Horror-Fans - so ziemliche jedes Genre, jede sexuelle Orientierung oder gesellschaftliche Einstellung wird bedacht. Comics stehen online zur Verfügung, finden sich in Tageszeitungen wieder, in der Werbung, in vielen Computerspielen. Auch in Bildung und Lehre werden manche Zusammenhänge in Comicform dargestellt, so sind sie aus vielen Bereichen unseres Lebens nicht mehr wegzudenken.

Wie bei jedem Massenmarkt gibt es Hervorragendes neben billigster schlecht erstellter Minderware. Es gibt Serien oder Alben, die der Sammler und Leser immer wieder gerne zur Hand nimmt und erneut durchliest. Manches andere findet sich nach dem ersten Durchlesen im Altpapiercontainer wieder. Und die Geschmäcker sind so unterschiedlich wie die Menschen.

Die neue Rubrik als Special

Die Rubrik "Streifzüge in die Welt der Comics" will in lockerer Folge einige interessante Serien oder Alben würdigen. Der Begriff Streifzüge deutet schon an, dass dieses ständig erweiterbare Special nicht auf ein bestimmtes Genre oder auf eine bestimmte "Ära" beschränkt ist. Die Comicwelt bietet eine derartige Fülle, da wollen wir  uns  auch Werke aus verschiedenen Richtungen etwas näher betrachten . Hauptsächlich soll diese Reihe dem Kennenlernen oder Erinnern dienen.  

Viel Spaß bei einem Streifzug in die Welt der Comcis!


>>>Neu in Streifzüge<<<

Die Welt der Zombies in Comics

walkingdead9cover

alsdiezombiesdieweltaufffrassencover


Zombies, neben einem globalen Atomschlag eine der größten Bedrohung für unsere bestehenden Zivilisation. Teil 3 der Streifzüge in die Welt der Comics schaut sich diesmal einige der Comic-Reihen und Geschichten über Zombies an. Drei Seiten zeigen einiges über die untote Bedrohung. "The Walking Dead", "Als die Zombies die Welt auffrassen" und Untote in Weissblech Comics stehen hier stellvertretend für das umfangreiche Angebot an gezeichneten Erzählungen über die wandelnden Toten.

Seite 4: Die Welt der Zombies - The Walking Dead

Seite 5: Die Welt der Zombies - Als die Zombies die Welt auffrassen

Seite 6: Die Welt der Zombies - Untote in Weissblech Comics

wwccovermerged2


Schindelschwinger - Der Klassiker aus den 80ern


resized__226x300_schindelschwinger1cover

Den Reigen eröffnet eine über 30 Jahre alte Kultserie aus deutschen Landen: "Schindelschwinger". Trotz des Alters handelt es sich immer noch um eine der schönsten Comicreihen aus Deutschland - Einfach ein wunderbarer Klassiker!

Seite 1: "Schindelschwinger"


"Kurzer Prozess" - Kurzgeschichten in Serie

kurzerprozess2cover

Der zweite Teil führt uns in die Welt der Kurzgeschichten. Exemplarisch wird die hervorragende Heftreihe "Kurzer Prozess" vorgestellt. Wir werfen einen Blick auf die verschiedenen Zeichner und Autoren der 7 Hefte aus der Zeit der Jahrtausendwende. Und Holger Bommer von Gringo Comics wird uns einige Fragen zu seiner Kurzgeschichten-Serie beantworten.

Seite 2: "Kurzer Prozess"

Seite 3: Interview mit Holger Bommer von Gringo Comics zu der Reihe "Kurzer Prozess"



(1) Quelle: wikipedia, Stichwort Comics http://de.wikipedia.org/wiki/Comics

(2) Nach Scott McCloud sind Comics „zu räumlichen Sequenzen angeordnete, bildliche oder andere Zeichen, die Informationen vermitteln und/oder eine ästhetische Wirkung beim Betrachter erzeugen“. (Scott McCloud, Comics richtig lesen. Carlsen, 1994)

(3) In Frankreich sind in der Höhle von Lascaux Höhlenmalereien aus der Zeit 17.000 bis 15.000 vor unserer Zeitrechnung zu bewundern. Diese stellen Jagdszenen dar. Trotzdem wird hier, wie auch bei den ägytischen Hieroglyphen trotz der erzählenden Bildhaftigkeit in der Literaturwissenschaft nicht von Comics gesprochen. Die ersten Comics werden der Antike zugeordnet. (http://de.wikipedia.org/wiki/Comics) 

Foto: Eigener Fundus, fotografiert 23.03.09 durch Rolf Niemann


IndexWeiter  »


Special vom: 07.07.2009
Autor dieses Specials: Rolf Niemann
Kategorie: Allgemein
Die weiteren Unterseiten dieses Specials:
Schindelschwinger - Der Klassiker
Kurzer Prozess - Kurzgeschichten in Serie
Ein Interview mit Holger Bommer von Gringo Comics zu "Kurzer Prozess"
Die Welt der Zombies - The Walking Dead
Die Welt der Zombies - Als die Zombies die Welt auffrassen
Die Welt der Zombies - Untote in Weissblech Comics
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Beitrag existieren noch keine Kommentare unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du einen Kommentar zu diesem Beitrag beisteuern. Klicke dazu hier...

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button