SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 458 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Auf die Reihe : Locke & Key
Weiter  »

In der neuen Specialserie "Auf die Reihe" werfen wir einen Blick in bereits abgeschlossene Serien. Wir stellen Euch die einzelnen Bände vor und verweisen zu Rezensionen. Mit "Auf die Reihe" verhindern wir, dass bemerkenswerte Comics in der Masse an Veröffentlichungen untergehen oder dass sie aufgrund eines erweiterten Umfangs von später einsteigenden Lesern gemieden werden.

In dieser Specialserie stellen wir Euch nur Comics vor, die wirkliche Evergreens sind und die man gelesen haben muss. Nebenbei offenbaren wir die Stärken und Schwächen der Serien. Nach "Der Tod von Superman" folgt nun "Locke & Key".

lockes1Sechs Bände umfasst die Serie Locke & Key, für die der Autor Joe Hill im Juli 2011 den Eisner Award als "Best Writer" bekommen hat. Und im Gegensatz zu vielen Musikpreisen, wo man sich als Zuschauer fragt, warum gerade dieser oder jener Künstler ausgezeichnet wurde, ist die Belobigung bei Joe Hill genau an der richtigen Stelle angekommen.
Mit Locke & Key hat er eine immens spannende Serie verfasst, die den Leser von der ersten Seite an sofort in ihren Bann zieht und ihn erst nach einem wirklich schockierenden Finale wieder loslässt. Dazwischen lagen nun knapp drei Jahre in denen Panini die Einzelbände publizierte.

Alles fängt mit einem verstörenden Mord an Rendell Locke an, was die Familie als Anlass nimmt, in das alte Anwesen Lovecraft zu ziehen. Dort finden die Kinder Tyler, Kinsey und Bode verschiedene Schlüssel, die dem Benutzer diverse Fähigkeiten verleihen. Dieser Plot bleibt bis ungefähr zum dritten Band ähnlich. Immer neue Schlüssel tauchen auf und der Leser kann fasziniert die Ideen des Autors nachverfolgen. Quasi nebenher wird die eigentliche Handlung vorangetrieben, wo ein Dämon versucht, in den Besitz der Schlüssel zu kommen. In Gestalt eines Mitschülers namens Dodge erschleicht er sich das Vertrauen der Familie. Dadurch kommt er seinem Ziel immer näher. Alles was ihm in Quere kommt wird aus dem Weg geräumt. Nun geht Dodge aber so geschickt vor, dass die Familie Locke nichts von dem Schädling ahnt, der sich in dem vermeintlich neuen Freund versteckt. Der Dämon schreckt nicht einmal davor zurück, Dodge für seinen weiteren Weg zu opfern.

Für den Leser gibt es innerhalb der Storyline zahlreiche Momente, wo man aufschreien will, weil die Gefahr beinah greifbar ist, die Lockes aber sehenden Auges in die Falle tappen. Joe Hill hat gerade durch das verdeckte Agieren einen böswilligen Charakter erschaffen, dem man nicht so schnell abschreibt und der das Potential hat, wirklich sein Ziel zu erreichen.

Zwischen diesem actionreichen Treiben wird in den Bänden auch immer mal wieder ein Blick in der Vergangenheit geworfen. So wird erklärt, wie die Schlüssel entstanden sind, woher der Dämon kommt und was sich in den vergangenen Jahrhunderten auf dem Lovecraftschen Anwesen so ereignet hat. Dies lockert die Handlung spürbar auf und gibt ihr eine enorme Komplexität, gerade weil der ganze Mythos schon alt zu sein scheint.

Nun hätte es mitunter auch gereicht, der Familie Locke immer wieder neue Schlüssel in die Hände zu geben. Das alleine würde sicher auch für Unterhaltung sorgen, zumal durch die magische Komponente sehr viele verschiedene Aktionen und Ereignisse passieren können. Doch der Autor widersteht der Versuchung aus Locke & Key eine Ongoing Serie zu machen. Stattdessen strebt alles dem ultimativen Finale entgegen, das für die Familie sehr überraschend kommt und auch den Leser mit offenem Mund zurück lässt.

Doch Locke & Key begeistert auch aufgrund der zeichnerischen Darstellung von Gabriel Rordiguez. Dieser packt die einzelnen Panels mit enorm viele Details voll, dass es einen wahre Freude ist, den Comic einfach nur durchzublättern. Dabei fällt besonders ein grafischer Trick auf, der den Schlüsselszenen sehr viel Spannung verleiht. Dabei arbeitet der Zeichner mit mehreren gleichen Panels, wo nur geringfügige Details verändert werden, beispielsweise Personen im Hintergrund. Doch genaue diese Aktionen bilden den Kern der Handlung. Dies erzeugt beinah filmreife Überraschungseffekte.

So genug gepoilert und gelobt. Im Folgenden werfen wir noch einmal einen Blick auf die einzelnen Ausgaben und präsentieren Euch den Trailer zur leider nicht umgesetzten Locke and Key-Serie von Fox.

Wer die Serie bislang nicht sein Eigen nennt, sollte folglich unbedingt zugreifen. Es lohnt sich!

lockes2

Weiter  »


Special vom: 14.12.2014
Autor dieses Specials: Christian Recklies
Kategorie: Auf die Reihe
Die weiteren Unterseiten dieses Specials:
Rezension Locke & Key 1
Rezension Locke & Key 2
Rezension Locke & Key 3
Rezension Locke & Key 4
Rezension Locke & Key 5
Rezension Locke & Key 6
Trailer zum Fox-Pilot "Locke and Key"
Benotung
Benotung: Keine Bewertung vorhanden
Benotung
Du kannst diesen Artikel hier benoten. Die Benotung erfolgt mit Sternen. Keine Sterne entsprechen der Schulnote 6. Fnf Sterne entsprechen der Schulnote 1. Oder schreib doch einfach einen Kommentar!
Schulnote 1Schulnote 2Schulnote 3Schulnote 4Schulnote 5Schulnote 6
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Beitrag existieren noch keine Kommentare unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du einen Kommentar zu diesem Beitrag beisteuern. Klicke dazu hier...

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button