SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.851 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sillage 10: Rückkehr der Flammen

Geschichten:

Retour De Flammes
Autor: Jean David Morvan, Zeichner: Philippe Buchet



Story:
Als Nävis merkt, dass ihr Schiff von den den psychischen Kräften Heiliigs angetrieben wird, lässt ihr das keine Ruhe. Der Hottarde Madjestot Heiliig, dessen Rasse in ihren Schiffen durch eine Epidemie auszusterben drohte, wollte Nävis Planeten, auf dem ihr Raumschiff abstürzte , als sie noch ein Kleinkind war, zu einer Wüstenwelt umwandeln, um eine neue Heimat für sein Volk zu schaffen. Nach einem dramatischen Duell wurde Heiliig von den Herrschenden von Sillage zu lebenslanger Haft verurteilt, hatte aber sein Ziel erreicht - die Hottarden hatten eine neue Heimat gefunden und erklärten Heiliig zum Volkshelden.

Nävis beschließt gegen alle Regeln, Heiliig zu befreien und zu "seinem" Planeten zurückzubringen. Unterstützt von Snivel und Wehweh gelingt ihr das Unterfangen. Doch das Ergebnis der Befreiungsaktion ist völlig anders als gedacht. Nävis wird auf ihrem alten Planeten mit ihrer Kindheit konfrontiert, die längst vergessene Vergangenheit wird wieder hochgespült und  lassen sie daran erinnern, wie es dazu kam, dass sie von der Raubkatze Houyo aufgezogen wurde. Doch auch Heiliig hat sich während seiner Gefangenschaft gewandelt, er will nicht die Rolle spielen, die ihm seine Freundin und die Hottarden zugedacht haben.



Meinung:
Mit "Rückkehr der Flammen" liegt mittlerweile schon der zehnte Band von "Sillage" vor. Und endlich kommt etwas Licht in die Vergangenheit von Nävis. Nävis ist längst nicht mehr die jugendliche Haudrauf sondern hat sich zu einer ernsthaften und grübelnden jungen Dame entwickelt, die aber nach wie vor keinem Fettnapf aus dem Weg geht.

In unterschiedlichen Zeitebenen wird die Geschichte der Befreiung von Nävis ursprünglichen Erzfeind Heiliig erzählt. Die Befreiung von Heiliig, seine Rückkehr zu Nävis ehemaligen Heimatplaneten, die Verhaftung von Nävis durch die Konstituante und ihre Jugenderinnerungen werden kunterbunt durcheinander gemixt und führen - allerdings nur auf den allerersten Blick zu etwas Verwirrung.

Tatsächlich ergeben die einzelnen Puzzlesteine mit Hilfe dieses szenaristischen Hilfsmittels ein in sich stimmiges Bild, in das vor allem die Kindheitserinnerungen stimmig eingebettet sind.

Wie schon die Bände zuvor ist "Rückkehr der Flammen" großartiges Kino, dass mit Philippe Buchet einen Zeichner hat, der auch dem allerletzten Alien glaubhafte Emotionen entlocken kann.

Fazit:
Morvan und Buchet haben einfach den Dreh raus.

Sillage 10: Rückkehr der Flammen - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sillage 10: Rückkehr der Flammen

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 12,00

ISBN 13:
978-3-551-76570-3

48 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Wehweh, alleine schon der Name
  • wunderbare Aliens
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.29
(7 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.04.2009
Kategorie: Sillage
«« Die vorhergehende Rezension
The Spirit 3
Die nächste Rezension »»
Long John Silver 1: Lady Vivian Hastings (I)
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.