SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Detektiv Conan 23

Geschichten:
Band 23
Autor: Gosho Aoyama, Zeicher: Gosho Aoyama, Tuscher: Gosho Aoyama

Story:
Die Detektiv-Boys besuchen die letzte Vorstellung eines alten Kinos, welches abgerissen werden soll. Während der Film läuft, wird der Mann erhängt, der das Kino aufgekauft hat und abreißen wollte. Er wurde während der Vorstellung erhängt und nur wenige Besucher waren anwesend, somit lässt es sich Conan nicht nehmen, bei der Aufklärung des Falls behilflich zu sein. Das Problem ist nur, dass jeder der Anwesenden anscheinend ein Alibi hatte und es heißt nun das denkbar unmögliche Verbrechen aufzuklären. Wie konnte der Täter den Mann erhängen, wenn er doch ein Alibi für den Tatzeitpunkt vorweisen kann?! Die Lösung bekommt Conan durch einen Blick in den Spiegel und seiner einmaligen Kombinationsgabe. Kogoro, Ran und Conan gewinnen bei einem Gewinnspiel und dürfen an einer Schiffsreise teilnehmen. Mit ihnen an Bord sind 10 weitere Sieger, wobei jeder von ihnen ein Geheimnis mit sich trägt. Vor 20 Jahren geschah ein Banküberfall, bei dem eine Frau getötet wurde. Der Anführer der Räuberbande wollte jedoch aussteigen, da dies nicht geplant war. Seine Mittäter hintergangen ihn und brachten ihn um. Auf dieser Schiffsreise scheint der verschwundene Anführer wieder aufgetaucht zu sein. Wie durch einen Zufall sind alle Komplizen wieder versammelt und einer nach dem anderen wird tot aufgefunden. Conan und sein Freund Heiji, welcher auf diese Reise eingeladen wurde, versuchen den Fall zu knacken, doch bringen ihre falschen Schlussfolgerungen sie in tödliche Gefahr.

Meinung:
Diesmal wieder etwas für Fans der Detektiv-Boys, die sich mit vollem Einsatz in das Geschehen mischen. Die Kleinen wollen auch in jedem Fall ihre Finger im Spiel haben und können einem mit ihrer Naivität ganz schön auf die Nerven gehen. Trotzdem sind sie Conans Freunde und können ab und an auch sehr nett sein. Sie versuchen ihr bestes um den kleinen Detektiv zu unterstützen, besonders da sie selbst etwas von dem Lob und „Spaߓ abbekommen wollen. Etwas makaber natürlich, wenn Kinder so leicht mit dem Anblick einer Leiche fertig werden. Und allgemein sehr makaber, wenn es um einige Details an Fällen geht, die so hinterlistig ausgearbeitet sind, dass man hofft, dass dieses Werk nie einem wirklichen Verbrecher Anregungen verschafft. Trotzdem ist Detektiv Conan ein klassisches Meisterwerk und lässt den Leser mitfiebern und immer auf neue Storys hoffen.

Fazit:


Detektiv Conan 23 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Detektiv Conan 23

Autor der Besprechung:
Jessica Räke

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-89885-404-3

192 Seiten

Detektiv Conan 23 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die Detektiv Boys spielen mit
  • Lexikon der Meisterdetektive
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(7 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.03.2004
Kategorie: Detektiv Conan
«« Die vorhergehende Rezension
Yu-gi-oh 3
Die nächste Rezension »»
Crux 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.