SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Detektiv Conan 20

Geschichten:
Band 20
Autor: Gosho Aoyama, Zeicher: Gosho Aoyama, Tuscher: Gosho Aoyama

Story:
Ran wird von ihrer Freundin überredet mit auf ein Offlinetreffen eines Zauberforums zu kommen. Kogoro und Conan fahren die beiden zu dem Haus wo das Treffen stattfinden soll. Conan leidet an einer Erkältung und muss mit Kogoro wieder nach Hause fahren, doch auf der Rückfahrt hören sie, dass ein junger Mann ermordet wurde und dieser oft in einem Zauberforum online war. Die beiden fahren sofort zurück zum Haus um Ran zu helfen, denn es wurde auch gesagt, das der Mörder eine Botschaft hinterlassen hat: „Das war der Erste!“ Schon bald wird eine weitere Leiche aufgefunden, die mitten im Schnee liegt. Jedoch sind keine Fußabdrücke zu sehen. Die Frage ist, wie der Mörder dieses unmögliche Verbrechen begehen konnte! Ist etwa Zauberei im Spiel? In einem weiteren Fall den Conan bestreiten muss, wird eine junge Frau tot aufgefunden. Dieser anscheinende Selbstmord passierte im Badezimmer der Frau. Der komplette Raum war von innen mit Paketklebeband zugeklebt. Doch einige Dinge stören unseren kleinen Detektiv und schnell wird ihm klar, dies kann nur ein Mord gewesen sein.

Meinung:
Auch dieses mal warten knifflige Fälle auf unseren Helden. Gosho Aoyama versteht es die Leser auf eine falsche Fährte zu führen und jeden Beteiligten verdächtig wirken zu lassen. Er haucht jeder Person einen anderen Charakter ein. Jede Person hat ein Motiv das Opfer zu töten. Obwohl die Fälle mittlerweile Routine sein müssten, kommt dennoch keine Langeweile auf. Im Gegenteil; Die Storys sind abwechslungsreich und spannend, so dass man die Lust am Lesen nie verliert. Dieses mal taucht auch wieder ein gut aussehender, alter Bekannter in der Geschichte auf: “Kaito KID!“.

Fazit:


Detektiv Conan 20 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Detektiv Conan 20

Autor der Besprechung:
Jessica Räke

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-89885-401-9

192 Seiten

Detektiv Conan 20 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • „bezaubernde“ Fälle ;)
  • Lexikon der Meisterdetektive
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(7 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.12.2003
Kategorie: Detektiv Conan
«« Die vorhergehende Rezension
Zetsuai 1989 5
Die nächste Rezension »»
Saiyuki 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.