SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Detektiv Conan 2

Geschichten:
Fall 1-10
Autor: Gosho Aoyama, Zeicher: Gosho Aoyama, Tuscher: Gosho Aoyama

Story:
Conan wird auf anraten Prof. Agasas ganz normal eingeschult. Natürlich hat dies ein heilloses Chaos zur Folge, besonders im Sportunterricht (ich sag nur: Fußball und Supertrittkraftversärkerschuhe...). Auf dem Weg nach Hause trifft Conan Ran‘s Vater, der gerade einen Mann beschattet (sein neuer Auftrag). Dabei soll es aber nicht bleiben, da eben dieser Mann später als verbrannte Leiche auftaucht. Wie schon so oft hilft Conan dabei den Fall zu lösen. Was ihm gelegentlich Schläge von Ran‘s Vater einbringt. Später geht es darum einem Mädchen zu helfen, das seinen Vater sucht. Selbstverständlich bleibt es nicht dabei, sondern artet in einen Raubüberfall aus. Als Conan sich auch hier einmischt, gerät er an alte Bekannte: die Giftmischer denen er sein jetziges Aussehen zu verdanken hat! Im letzten Fall wagen sich Conan und einige Klassenkameraden in ein Spukhaus. Jedoch verschwinden nach und nach einige aus der Gruppe. Hat es etwas mit dem mysteriösem Mordfall vor 5 Jahren zu tun?

Meinung:
Die Fälle sind genauso Spannend wie im ersten Band! Man weiß nie was als nächstes passieren wird. Und ich liebe diese SD-Zeichnungen. Dieser Manga ist in aller Hinsicht wie ein guter Krimi Ich mag besonders die letzte Geschichte mit dem Spukhaus. Conan ist ja so niedlich wenn er sich erschreckt. Was Charaktere und Szenerie betrifft, so ändert sich nicht viel. Man kann sich die Personen gut einprägen und die Zeichnungen sind einfach, aber dennoch detailliert. Interessant sind auch immer wieder die Erfindungen von Prof. Agasa. Leider erfährt man im zweiten Band noch nicht so viel über die Männer in Schwarz. Besonders Spannend ist auch, das Ran sich in der 2. Story als besserer Detektiv erweist, als ihr Vater....was eigentlich nicht schwer ist. Auf ihre Gefühle zu Shinichi wird in diesem Band allerdings kaum angespielt.

Fazit:


Detektiv Conan 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Detektiv Conan 2

Autor der Besprechung:
Saskia Hintzen

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 4,99

ISBN 10:
3-89885-383-7

192 Seiten

Detektiv Conan 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die SD-Zeichnungen
  • Durchdachte Story
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(6 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 29.01.2002
Kategorie: Detektiv Conan
«« Die vorhergehende Rezension
Violent Messiahs 3
Die nächste Rezension »»
Prinzessin Mononoke : Anime Comic 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.