SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Hot Beast

Geschichten:

One-Shot

Autor, Zeichner, Tusche: Kasane Katsumoto



Story:
"Hot Beast" ist der neuste Einzelband mit erotischen Geschichten von Kasane Katsumoto. Diesmal erzählt sie von der schönen und selbstbewussten Ran, die ihre Suche nach dem "Richtigen" noch nicht aufgegeben hat. Eigentlich ist der schüchterne und ein wenig ungeschickte Keita gar nicht ihr Typ - und doch wird er im Bett genau zu dem Partner, den sie sich immer erhofft hat.
Mit einem feurigen Kuss auf dem Dach beginnt die Liebschaft der frivolen Referendarin Kashihara mit einem ihrer Schüler. Auch wenn dieser ein paar Jahre jünger ist als sie, so kann er sie doch damit beeindrucken, dass er so denkt, wie sie.
Seine heißen Blicke verfolgen Nene bereits im Restaurant. Nach Dienstschluss wird die junge Bedienung schließlich entführt - zu einer wilden und heißen Liebesnacht.
Das Haus der Seelenberührung führt zwei Menschen, die sich voneinander gelöst haben schließlich wieder zusammen.


Meinung:
Anders als viele andere Mangas für Frauen hört Kasane Katsumoto nicht an dem Punkt auf, an dem viele inne halten, sondern macht das nun Folgende zum Mittelpunkt ihrer Geschichte. Alles was zuvor passiert führt nur dazu, dass Mann und Frau miteinander intim werden und wilden, heißen Sex haben.
Dagegen ist eigentlich nicht viel einzuwenden - allerdings verlaufen die Geschichten alle nach dem gleichen Schema: So selbstbewusst die Heldinnen anfangs auch sein mögen, in den Armen des "Richtigen" schmelzen sie dahin und lassen alles mit sich machen, egal ob sie es vorher wollten oder nicht. Sie mögen vielleicht Anfangs die Initiative haben, geben sie doch sofort an den männlichen Partner ab, der sie beglücken darf.
Das sind uralte Klischees, die auf Dauer nicht nur langweilen können, sondern auch bitter aufstoßen, da sie nicht mehr so ganz zeitgemäß sind, vor allem nicht im westlichen Kulturkreis.
Auch sind die Zeichnungen nicht sonderlich ästhetisch, und detailreich, so dass sie wohl kaum eine erotische Stimmung vermitteln können.



Fazit:
"Hot Beast" mag zwar heiße erotische Phantasien bieten, aber diese entsprechen nur den gängigen und recht unmodernen Klischees und wiederholen sich in allen Geschichten, so dass man schnell genug von ihnen hat.



Hot Beast - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hot Beast

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3867196048

208 Seiten

Hot Beast bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • heißer und schlüpfriger Sex zwischen Mann und Frau
Negativ aufgefallen
  • es werden klassische Rollenmuster und Klischess benutzt
  • alle Geschichten wirken gleich und werden dadurch langweilig
  • wiedergegeben wird kein modernes Bild einer erotischen Partnerschaft
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.03.2009
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Shin Angyo Onshi 11
Die nächste Rezension »»
Lebe deine Liebe - We experienced the affair 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.