SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.195 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - King of Hell 8

Geschichten:

Band 8

Autor: In-Soo Ra, Zeichner, Tusche: Jae Hwan Kim



Story:
Das Kampfsportturnier ist nun zu Ende und die weniger siegreichen Jugendlichen kehren nun nach Hause zurück, während Majeh und seine Freunde noch ein wenig verweilen . Da allerdings erreicht ihn die Nachricht, dass die Jungen und Mädchen niemals in den Schulen angekommen sind. Eine geheimnisvolle Organisation namens "Sagok" hat sie gefangen genommen, um die Anführer der unterschiedlichen Kampfschulen und -traditionen zu erpressen. Es liegt auf der Hand, dass man diese dazu zu zwingen will, den Kampf gegeneinander aufzunehmen, damit sie später keine starken Gegner mehr für den mysteriösen Bund sind.
Majeh entscheidet sich dazu, die anderen zu finden und zu befreien. Gemeinsam mit Yeong, der seinen Bruder durch diese Schandtat verloren hat, macht er sich auf die Suche und nähert sich nach vielen Kämpfen und Gefahren dem Dämonenberg. Was erwartet ihn und seinen Freund nur in den Tiefen des steinernen Labyrinths?



Meinung:
"King of Hell" ist eine humoristisch angelegte Actionserie. Auch wenn sich im achten Band Kampf und Horror die Hand geben. Wird die Handlung immer wieder von kleinen Albernheiten, markigen Sprüchen und Spott aufgelockert, wie man es auch aus den Action- und Kampfsportfilmen Hongkongs kennt. Horror mischt sich mit Klamauk, Prügeleien gehören einfach dazu und können auch schon einmal recht unernst werden, was manchmal zu platt wirkt.
Dennoch merkt man eine gewisse Entwicklung, denn immer wieder werden Hinweise ausgestreut, dass Majeh es hier mit einem weit ernsteren Gegner zu tun hat, der keine Skrupel zu besitzen scheint, nicht einmal gegenüber Kindern und Jugendlichen. Viel Tiefe und Hintergrund sollte man aber dennoch nicht erwarten
Auch zeichnet sich Jae-Hwan Kim wieder durch seinen detailreichen, westlich geprägten und sehr klaren Stil aus. Gegenüber "Warcraft" nimmt er sich hier aber bewusst die Freiheit immer wieder SD-Szenen einzufügen in denen die Charaktere verzerrt und verniedlicht dargestellt werden, was manchmal doch ein wenig stören kann.



Fazit:
"King of Hell" bedient sich der Erzählweise von Computer-Spielen und den Kampfsport-Filmen Hongkongs und bietet ein spannendes Actionabenteuer, das vor alle Fans der beiden Genres mögen dürften, die inzwischen aus dem "Dragonball-Alter" herausgewachsen sind.



King of Hell 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

King of Hell 8

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3867190589

192 Seiten

King of Hell 8 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • saubere und detailreiche Zeichnungen, die keinen Wunsch offen lassen
Negativ aufgefallen
  • die Handlung ist sehr simpel gestrickt
  • immer wieder stören Albernheiten in ernsten Szenen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.03.2009
Kategorie: King of Hell
«« Die vorhergehende Rezension
Anatolia Story 15
Die nächste Rezension »»
King of Hell 9
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.