SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.646 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Goon 1: Grobes Zeug

Geschichten:
Rough Stuff
Autor, Zeichner: Eric Powell

Story:
Ein rasierter Muli und ein Sidekick, das wie ein Cocktailwürstchen mit Knopfaugen aussieht - der Goon und Franky. Der Goon will eigentlich nur in Ruhe sein Bier in Nortons Pub trinken. Aber damit haben die Zombies ein Problem. Sie wollen Goons aufgedunsenen Kadaver an den Frühstückstisch genagelt sehen, sie wollen jeden Morgen in seine glasigen Augen starren, während sie Schinken und Eier essen und dafür haben sie eine Belohnung von 50.000 auf seinen Kopf ausgesetzt. Doch der Goon sieht nicht nur aus wie ein rasierter Esel, er ist hässlich und fies, er hat eine große Wumme und er ist stark. Und so schlagen sich der Goon und Franky durch Horden von Zombies, Vampiren, Monster, Mutanten und nicht zuletzt die Mafia und das FBI.

Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Zusammenfassend lässt dieser erste Band von "The Goon" so beschreiben: selten so eine kurzweilige Lektüre gelesen.

"The Goon" wurde 1999 von Eric Powell erschaffen, im redaktionellen Teil des Comics wird ausführlich beschrieben, wie er den Goon von einem muskelbepackten Gorilla zu seiner aktuellen Form evolutionierte. Da stellt sich noch die Frage, was ist ein Goon? Eigentlich ist der Goon nichts anderes als ein Geldeintreiber, der zusammen mit seinem Kumpel Franky in den Diensten des Gangsters Labrazio steht. Der größte Feind des Goon ist der namenlose Zombie Priester, der sich zusammen mit seinen Untoten in der Stadt breit macht und sich einen Stadtteil nach dem anderen einverleibt.

Und so bleibt es nicht aus, dass die beiden immer wieder aufeinandertreffen, was dann ein ums andere Mal in einem verlustreichen Massaker endet. Doch diese Beschreibung wird der Geschichte fast nicht gerecht, "The Goon" ist nicht unverdient wohl einer der größten Independent Comic Erfolge der letzten Jahre, ausgezeichnet mit nicht weniger als fünf Eisner Awards, des renommiertesten Comicpreises der USA. Dieser erste Band enthält frühe Geschichten, einen exklusiven Prolog  und eine Skizzengalerie - in der gewohnt handlichen Aufmachung von Cross Cult.

Fazit:
Grotesk und absurd, umwerfend komisch und kurzweilig - ein erklassiges Debut

The Goon 1: Grobes Zeug - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Goon 1: Grobes Zeug

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Cross Cult

Preis:
€ 14,80

ISBN 13:
978-3-936480-94-8

100 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Goon
  • Franky
  • Untote, Zombies, ....
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(4 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.01.2009
Kategorie: The Goon
«« Die vorhergehende Rezension
Wild Adapter 6
Die nächste Rezension »»
Cosa Nostra 2: Die Spieler
Leseprobe
Die Leseprobe zu The Goon 1: Grobes Zeug als PDF-Datei herunterladen
Die Leseprobe zu The Goon 1: Grobes Zeug als PDF-Datei herunterladen
Gre: 2.3 MB
The Goon 1: Grobes Zeug
The Goon 1: Grobes Zeug
The Goon 1: Grobes Zeug
The Goon 1: Grobes Zeug
The Goon 1: Grobes Zeug
The Goon 1: Grobes Zeug
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.