SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Junjo Romantica 8

Geschichten:
Junjo Romantica Act 11 + 12/Junjo Egoist Act 12/ Nachwort

Autor, Zeichner, Tusche: Shungiku Nakamura 

Story:
Der Student Misaki lebt mit dem kapriziösen Bestsellerautor Usami zusammen und führt ihm den Haushalt. Plötzlich benimmt sich Usami sehr merkwürdig, spricht nicht mehr von Liebe und schlägt Misaki sogar vor, sich eine eigene Wohnung zu suchen. Dieser ist verwirrt. Ist das nur eine Laune? Hat Misaki irgendetwas angestellt? Geht er Usami auf die Nerven?
Zufällig lernt Misaki nach Usamis Bruder nun auch den Vater der beiden kennen. Das Verhältnis der Familienmitglieder untereinander ist mehr als nur gespannt. Usami hat praktisch den Kontakt zu den anderen abgebrochen und sieht es überhaupt nicht gern, dass Misaki sich mit ihnen unterhält, selbst wenn die Begegnungen von niemandem geplant wurden. Was mag zwischen den Usamis vorgefallen sein?
Schließlich bemüht sich Misaki, Usami bei der Fertigstellung des aktuellen Manuskripts behilflich zu sein, indem er ihm zu einigen Erfahrungen verhilft, die dem Autor für einen überzeugenden Schluss fehlen. Im Riesenrad gesteht Usami Misaki die Gründe für sein seltsames Verhalten, und Misaki springt über seinen eigenen Schatten, indem er seinem Lover sagt, was dieser schon immer hatte hören wollen. Doch Usami hütet noch mehr Geheimnisse…

Als Hiro nach Hause kommt, erlebt er eine unschöne Überraschung: Nowaki schläft neben einem Fremden. Angeblich handelt es sich um einen Kollegen, der den letzten Zug verpasst hat. Dennoch ist Hiros Argwohn geweckt, denn sein Lover hat nur noch wenig Zeit für ihn und dafür plötzlich Geheimnisse. Ausgerechnet von Tsumori muss Hiro erfahren, dass sich Nowaki nach einer Wohnung umschaut und sich beruflich verändern will. Eine Aussprache scheint nicht möglich, und als Hiro Nowaki mit Tsumori in zweideutiger Situation überrascht, rastet er aus…


Meinung:
"Junjo Romantica 8" beinhaltet diesmal keine Kapitel aus "Junjo Terrorist", doch haben die beiden Hauptfiguren daraus einen kleinen Gastauftritt in "Junjo Egoist". Die meisten Seiten sind der Titel-Story vorbehalten. Allen Geschichten ist gemein, dass bei den jeweiligen Paaren der Haussegen schief hängt und sie sich lange nicht aussprechen, sondern grübeln, jeder bei sich die Schuld für die aktuelle Entwicklung sucht und doch komplett falsch liegt mit seinen Vermutungen.
Geschildert werden die Ereignisse aus der Sicht von Misaki bzw. Hiro, den beiden Uke, denen obendrein die Sticheleien Dritter, die nicht ganz unbeteiligt an der Eskalation der Probleme sind, ordentlich zusetzen. Jeder von ihnen überdenkt die Lage, erkennt, wie viel ihm der Partner tatsächlich bedeutet und zieht schließlich die Konsequenzen. Während in der Beziehung Usami x Misaki prompt noch mehr Fragen auf  Antworten warten, können Nowaki x Hiro ihren Konflikt regeln.
Erotische Szenen bietet nur "Junjo Romantica". Man muss aber schon etwas genauer hin schauen, um bei Shungiku Nakamuras skizzenhaftem Strich etwas zu sehen. Ihr Stil ist kantig, die Figuren sind überzeichnet - das sollte man schon mögen, um Gefallen an den Abbildungen zu finden.
Positiv fällt auf, dass es sich bei den Paaren um junge Erwachsene handelt, sich die Geschehnisse nicht in einer Schule abspielen und andere Themen behandelt werden, die weniger verbraucht sind als die Problematiken, welche in den meisten Boys Love-Mangas, die um First Love im Schüler-Milieu kreisen, für Unterhaltung sorgen.
Trotzdem empfiehlt es sich, ein wenig in dem Band zu blättern, bevor man sich für oder gegen den Kauf entscheidet. Die Illustrationen sind sicher nicht jedermanns Fall, und nicht immer sind die Kapitel so unterhaltsam wie in diesem Band und bringen die Paare ein gutes Stück voran.


Fazit:
"Junjo Romantica" wendet sich an Leserinnen ab 16 Jahren, die vorzugsweise über sich entwickelnde Beziehungen lesen wollen, welche ein konservatives/gediegenes Setting als Hintergrund haben. Klassische Genre-Protagonisten wie der reiche, etwas ältere Mann, der einen Studenten zu seinem Lebensgefährten macht, der Dozent an der Uni, den ein jüngerer Student auf der Karriereleiter einholen will u. ä. treten hier auf. Eine wirklich spannende Handlung gibt es nicht. Die Geschichte lebt von den Krisen, die die Paare durchmachen, und den erotischen Szenen, die auf jede Versöhnung folgen. Der Stil der Zeichnungen ist etwas gewöhnungsbedürftig, doch wer keine Probleme mit Titeln wie z. B. "Love Mode", "Sexy Effect 96" oder "Highschool Love" hat, dürfte sich auch mit dem von "Junjo Romantica" anfreunden können.


Junjo Romantica 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Junjo Romantica 8

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3-551-75138-6

178 Seiten

Junjo Romantica 8 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • sympathische Charaktere
  • amüsante Story
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.12.2008
Kategorie: Junjo Romantica
«« Die vorhergehende Rezension
Junjo Romantica 7
Die nächste Rezension »»
Mad Love Chase 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.