SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.652 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - W.E.S.T. 3: El Santero

Geschichten:

W.E.S.T. 3 - El Santero
Autor: Xavier Dorison und Fabien Nury, Zeichner: Christian Rossi



Story:
1902, die durch die einheimische Guardia Civil verstärkten amerikanischen Truppen sind seit dem Einmarsch 1898 auf Kuba. Während der Vorbereitungen zu "demokratischen" Wahlen kommt es zu ungewöhnlichen Todesfällen. Amerikaner die ganz offensichtlich an Gelbfieber gestorben sind, tauchen als "Zombies" wieder auf und hetzten gegen die Besatzer. Für diese unerklärlichlichen Phänomene wird Islero, ein Hexer verantwortlich gemacht, ein Anhänger der Santeria, einer der Hauptreligionen Kubas. Diese Vorgänge stören die Pläne der Amerikaner und der United Fruit Company, die ihre wirtschaftlichen Interessen gefährdet sehen. Deren Ziel ist es, mit Thomas Estrada Palma eine Marionette zum Präsidenten von Kuba zu machen, der offiziell das Land zum Wohl des Volkes an die Vereinigten Staaten angliedert.  Zur Wahrung der amerikanischen Interessen wird Chapel und seine Gruppe W.E.S.T - Weird Enforcement Special Team - nach Kuba geschickt. Doch über deren Einsatz gibt es durchaus geteilte Meinung...



Meinung:
Als Ehapa im Jahr 2005 die Serie W.E.S.T. in das Programm aufnahm, war das eine echte Überraschung, leider war nach dem Ende des ersten Zyklus mit dem zweiten Band aber auch Schluss. Um so erfreulicher ist es, dass es mit Piredda nun noch einen weiteren Verlag gibt, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, nicht nur neues Material zu veröffentlichen sondern auch interessante Serien fortzuführen.

W.E.S.T. ist ganz sicher eine der Serien, die es absolut verdient hat. Vielschichtig mit einem Mix aus Realität und Zauberei schicken Xavier Dorison und Fabien Nury das "Weird Enforcement Special Team" auf unmögliche Missionen - in diesem Fall nach Kuba in den Anfängen des zwanzigsten Jahrhunderts. Geschickt vermischen die Autoren geschichtliche Fakten mit Fiktion, den scheinbar nicht zu bremsenden Imperialismus der Amerikaner, die Frömmigkeit der Kubaner und daraus resultierender kultureller Gegensätze.

Christina Rossi, der unter anderem mit "Der Zyklus der zwei Horizonte", "Jim Cutlass" oder "Die Verwirrung des Julius Antoine" sein zeichnerisches Talent zeigen konnte, überträgt mit seinem Stil und der Farbgebung die Hitze und das Mysterium Kubas und verleiht der Geschichte Authenzität.

Fazit:
Erstklassige Forstsetzung, an die man schon nicht mehr geglaubt hat.

W.E.S.T. 3: El Santero - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

W.E.S.T. 3: El Santero

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Piredda Verlag

Preis:
€ 15,00

ISBN 13:
978-3-941279-20-9

56 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Fortsetzung
  • Gutes Team
Negativ aufgefallen
  • Buchbindung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.12.2008
Kategorie: W.E.S.T.
«« Die vorhergehende Rezension
Das Nest 3: Die Männer
Die nächste Rezension »»
W.E.S.T. 4: Der 46. Staat
Leseprobe
W.E.S.T. 3: El Santero
W.E.S.T. 3: El Santero
W.E.S.T. 3: El Santero
W.E.S.T. 3: El Santero
W.E.S.T. 3: El Santero
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.