SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Dragon Girls 10

Geschichten:

Band 10

Autor, Zeichner, Tusche: Yuji Shiozaki



Story:
Sonsaku Hakufu beginnt erst langsam zu verstehen, was ihr für eine Aufgabe zukommt.
Einen großen Anteil daran hat ihr Cousin Shuyu Kokin, der ihr bereits einmal das Leben gerettet hat, nachdem sie den Drachen in sich in einem Wettkampf unwissentlich entfesselte. Und nun setzt er seine Existenz das zweite Mal aufs Spiel um sie zu schützen, da er sich ausgerechnet von der Kyoshou-Akademie hat gefangen nehmen lassen, um Hakufu vor deren Zorn zu schützen. Vor allem weil sie nicht weiß, wohin sie ihn verschleppt haben, macht sich das Mädchen große Sorgen um ihn.
Indessen erwächst in dem entfesselten Teufel Soso eine neue Gefahr für die Kämpfer von der Nanyou-Schule, denn er hat nichts weniger vor als die Angehörigen der Akademie ein für alle Mal zu unterwerfen...



Meinung:
Zwar wartet der zehnte Band mit einigen Enthüllungen und Überraschungen auf, was den ein oder andere Charakter angeht, der inzwischen zu einem guten Freund der Helden geworden ist, aber im Großen und Ganzen bleibt alles beim alten. Neben einigen Kämpfen und ungewöhnlich vielen schlüpfrigen Szenen, in denen nackte Mädchen ihre hübschesten Seiten präsentieren und dabei recht vulgär werden, spinnen die Feinde weiter ihre Intrigen.
Man merkt zwar, dass der Künstler auch weiterhin versucht, die historischen Ereignisse einzubinden, aber einen roten Faden in der Geschichte kann man trotzdem nicht finden, genau so wie man bei Logik und Zusammenhang besser die Augen zudrücken sollte. Erneut dient die Handlung dazu, um die Kämpfe und vor allem die leicht bekleideten Schönheiten ins rechte Licht zu rücken.
Neben der sinnfreien Action ist diesmal recht schlüpfrig derbe Erotik Trumpf, die meistens recht plump vermittelt wird. Deshalb gilt auch diesmal: Wirklich begeistern kann man sich für den Manga vermutlich nur, wenn man wie etwa bei "Tenjo Tenge", diese krude Mischung mit dem ordentlichen Schuss Holzhammerhumor mag.



Fazit:
Action, coole Sprüche - dazu üppige und fast textilfreie Mädchen - was will man mehr? "Dragon Girls" richtet sich damit eindeutig an die Fans wilder Kampfsportaction, die mit einem Hauch von schlüpfriger Erotik garniert ist.



Dragon Girls 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Dragon Girls 10

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 10,00

ISBN 13:
978-3551779601

162 Seiten

Dragon Girls 10 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • ein zeichnerisch dynamisch umgesetzter Abenteuer-Comic
Negativ aufgefallen
  • eine logische und interessante Handlung wird man vergeblich suchen
  • markige Sprüche und platter Humor ersetzen den Hintergrund
  • die jungen Kriegerinnen sind überwiegend auf Busen und Höschen reduziert
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.12.2008
Kategorie: Dragon Girls
«« Die vorhergehende Rezension
Dragon Girls 8
Die nächste Rezension »»
Papaya
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.