SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.191 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Dragon Girls 7

Geschichten:

Band 7

Autor, Zeichner, Tusche: Yuji Shiozaki



Story:
Japanische Oberschulen sind dazu ausersehen, einen Krieg fortzuführen, der vor 1800 Jahren in China zwischen verschiedenen Reichen und Machtblöcken tobte. Durch magische Juwelen, die sogenannten Magatama, haben sich die Seelen der Helden aus alter Zeit mit den Jungen und Mädchen verbunden und verleihen ihnen ungeahnte, ja fast magische Kräfte.
Stellvertretend für die Schlachten tobt nun der "Wettkampf der großen Kämpfer", in dem es um alles geht. Dabei hat es bereits Tote gegeben, die ein gefährliches Machtvakuum hinterließen.
Eine zentrale Rolle kommt Sonsaku Hakufu zu. Die Seele eines der mächtigsten Krieger ist in die hübsche aber recht naive Schülerin vom Land gefahren, die allerdings nicht wirklich zu begreifen scheint, welche Macht sie eigentlich in ihren Händen hat.
Während des spektakulären Kampfes gegen Uikitsu von der Gogin-Oberschule erwacht nun auch noch ihr "Innerer Drache". Ehe sie sich selbst vergessen kann und dadurch vielleicht auch noch ums Leben kommt, geht Shuyu Kokin dazwischen und bringt sie wieder zur Vernunft. Allerdings wird sie dabei schwer verletzt.
Hakufu ist untröstlich und versucht ihm zu helfen, indem sie sein schlechtes Chi in sich aufnimmt und vielleicht einen hohen Preis in nicht all zu ferner Zukunft dafür zahlen müssen wird. Doch es gibt keinen anderen Weg, weil die Heftigkeit der Kämpfe zunimmt und sich mit Soso und Ryubi zwei weitere gefährliche Krieger gegenüberstehen...



Meinung:
Anfangs gibt es ein paar dramatische Szenen um Kokin und Hakufu, aber dann kehrt der siebte Band schon wieder zu seinem üblichen Programm zurück. Es werden weitere Kämpfe in Szene gesetzt und die üblichen Intrigen gesponnen, deren Sinn man schon lange nicht mehr wirklich versteht, auch wenn die immer wieder eingeschobenen historischen Erläuterungen Aufklärung zu bringen versuchen.
Man merkt zwar, dass der Künstler auch weiterhin versucht, die historischen Ereignisse nachzuerzählen, aber einen roten Faden kann man trotzdem nicht finden, ebenso wie man bei der Logik oft genug besser die Augen zudrücken sollte. Wieder dient die Handlung nur dazu, um die Kämpfe und die leicht bekleideten Kriegerinnen ins rechte Licht zu rücken, auch wenn nicht wirklich viel gezeigt wird.
Wie immer ist die sinnfreie Action zusammen mit der derben Erotik Trumph. Wirklich begeistern kann man sich für den Manga vermutlich nur, wenn man wie etwa bei "Tenjo Tenge", diese krude Mischung mit dem ordentlichen Schuss Holzhammerhumor mag.



Fazit:
Action, coole Sprüche - dazu üppige und fast textilfreie Mädchen - was will man mehr? "Dragon Girls" richtet sich damit eindeutig an die Fans wilder Kampfsportaction, die mit einem Hauch von schlüpfriger Erotik garniert ist.



Dragon Girls 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Dragon Girls 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 10,00

ISBN 13:
978-3551779571

146 Seiten

Dragon Girls 7 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • ein zeichnerisch dynamisch umgesetzter Abenteuer-Comic
Negativ aufgefallen
  • eine logische und interessante Handlung wird man vergeblich suchen
  • markige Sprüche und platter Humor ersetzen den Hintergrund
  • die jungen Kriegerinnen sind überwiegend auf Busen und Höschen reduziert
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.12.2008
Kategorie: Dragon Girls
«« Die vorhergehende Rezension
Dragon Girls 6
Die nächste Rezension »»
Kumiho 16
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.