SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Dragon Girls 5

Geschichten:

Band 5

Autor, Zeichner, Tusche: Yuji Shiozaki



Story:
Mehrere Kampfsportschulen in einem ganz bestimmten Distrikt von Japan sind dazu ausersehen, einen Kampf weiter zu führen, der vor 1800 Jahren in China tobte. Durch magische Juwelen, die sogenannten Magatama verbinden sich die Seelen der Mädchen und Jungen mit denen der Helden aus alter Zeit und fordern sie zu Höchstleistungen heraus.
Ausgerechnet der ausnehmend hübschen, aber vom Gemüt her eher schlichten Hakufo Sonsaku kommt dabei eine zentrale Rolle zu, ist sie doch die Erbin eines der mächtigsten Krieger und Herrscher der Vergangenheit und beweist dieses schon in ihren ersten Kämpfen gegen einfachere Gegner. Die Anführer wittern die Gefahr und beschließen etwas gegen das gutmütige Mädchen zu unternehmen, dann aber lenkt der "Wettkampf der großen Kämpfer" ab, in dem es nun ums Ganze geht, denn der Krieg zwischen den alten Seelen hat erneut begonnen.
Ryomo, einer der vier Könige der Nanjo-Akademie kann bereits in der ersten Runde einen großen Sieg für sich und seine Allianz erringen, doch die Gegenspieler lauern schon auf eine günstige Gelegenheit zur Rache.
Totaku von der Rayuko-Oberschule plant, sich seiner lästigen Feinde nämlich ohne all zu große Anstrengungen zu entledigen, und beginnt seine Intrigen zu spinnen. Doch er rechnet nicht mit der Macht der Vergangenheit. Der Verrat von Ryofu, der ihn schon einmal zu Fall brachte wiederholt sich...



Meinung:
Wie "Tenjo Tenge" dient die Geschichte von "Dragon Girls" in erster Linie dazu, ausführliche Kampfszenen und viele hübsche und vor allem leicht bekleidete Mädchen zu zeigen. Da werden üppige Busen mit und ohne Shirt gezeigt und Höschen unter den hoch fliegenden Röcken ins rechte Licht gerückt, ohne jedoch dabei wirklich etwas zu zeigen. Die durchweg eher derbe bis plumpe Erotik wird von markigen Sprüchen und kryptischen Andeutungen begleitet.
In der Handlung selbst kann man Logik und Plausibilität vergeblich suchen, da die Geschichte von einem Schauplatz zum anderen springt und durch eine Vielzahl von Figuren, die sich auch noch recht ähnlich sehen, verwirrt. Dem fünften Band kann man wenigstens zu Gute halten, dass er in einem Anhang noch einmal die Zusammenhänge und die bisherigen Geschehnisse zu erklären versucht.
So wird die Geschichte nur für Leser interessant, die vordergründige Abenteuer mit viel nackter Haut, actionreichen Kämpfen und plattem Holzhammer-Humor mögen. Allein die Zeichnungen wissen durch ihre Sauberkeit und den Detailreichtum zu überzeugen.



Fazit:
Üppige Mädchen, markige Sprüche, Gags unter der Gürtellinie und eine Menge Action - was will man mehr? "Dragon Girls" richtet sich an die Fans einfacher Geschichten, in denen das Abenteuer und ein wenig schlüpfrige Erotik im Vordergrund stehen.



Dragon Girls 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Dragon Girls 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 10,00

ISBN 13:
978-3551779557

162 Seiten

Dragon Girls 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • ein zeichnerisch dynamisch umgesetzter Abenteuer-Comic
Negativ aufgefallen
  • eine logische und interessante Handlung wird man vergeblich suchen
  • markige Sprüche und platter Humor ersetzen den Hintergrund
  • die jungen Kriegerinnen sind überwiegend auf Busen und Höschen reduziert
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.12.2008
Kategorie: Dragon Girls
«« Die vorhergehende Rezension
Ai yori aoshi 17
Die nächste Rezension »»
Dragon Girls 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.