SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.861 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Violetta 1: Ich sehe was, was du nicht siehst!

Geschichten:
Violetta 1: Ich sehe was, was du nicht siehst!

Original: VIOLINE 1: "Les yeux de la tête"
Zeichnungen: Fabrice Tarrin
Szenario: Tronchet
Format: Softcover

Erschienen 2003

Story:
Violetta ist ein zehneinhalb-jähriges Mädchen mit grossen violetten Augen, das damit die Gedanken anderer Menschen lesen kann. Materiell gesehen mangelt es ihr an nichts. Welches junge Mädchen wird schon mit einem eigenen Chauffeur zur Schule gefahren oder kann die Dienste eines "Chanel Nummer 5" versprühenden Roboters in Anspruch nehmen? Dafür hat sie Probleme in der Familie: Ihre Mutter kümmert sich mehr um ihre Briefmarkensammlung mit dem Schwerpunkt "Afrika" als um ihre Tochter. Ihr Vater ist ein Tabuthema. Angeblich ist er verstorben, als sie drei Jahre alt war. Aber wer ist dann König Romuald II, der König von Zongo?

Ihre Gabe führt schnell zu Chaos an ihrer neuen Schule, Heerscharen von Fröschen und weissen Mäusen stören massiv den Unterricht. Dafür schliesst sie Freundschaft mit Belphegor, einer der niedlichen kleinen weissen Nager. Die Beiden werden schnell unzertrennlich. Allerdings sind Mäuse in einem Haus, das nur durch eine robotgesteuerte Dekontaminationsschleuse betreten werden darf, absolut unerwünscht. Eine standesgemässe Treibjagd mit Rotröcken, Pferden und Jagdhunden soll dieses Problem lösen. In dem nachfolgenden Durcheinander beschliesst Violetta mit ihrem neuen kleinen Freund auf die Suche nach dem König von Zongo zu gehen, in dem sie ihren Vater vermutet.    

Meinung:
Die Geschichte der kleinen niedlichen Violetta und ihrer kleinen Maus zu verfolgen, macht Spass. Im ersten Band geht es dank ihrer gedankenleserischen Gabe gleich richtig zur Sache. Bei vielen der zeichnerisch hervorragend dargestellten Szenen ist ein Lacherfolg garantiert. Selbstverständlich nimmt die Lehrerin ihrer Schule ihren pädogischen Auftrag ernst, auch wenn Massen von Lurchen und Nagern am Boden herumwuseln. Da wird der Unterricht der Mädchenklasse eben auf den Tischen stehend fortgesetzt. Natürlich kann das nur schiefgehen, wenn bei einer Treibjagd in einem herrschaftlichen Anwesen die Jagdhunde rosa Pantoffeln tragen müssen. Aber hier schon zuviel zu verraten, wäre gemein.

Schade, dass diese schöne Serie 2003 wohl relativ sang- und klanglos in dem Wust der stetig neu erscheinenden Comic- und Mangamassen verschwunden ist. Violetta hätte ein grosses Publikum verdient. Gut, dass die Reihe nach gut fünf Jahren mit dem 3 Band endlich fortgesetzt wurde.     

Fazit:
Ein Muss für Liebhaber von spannenden und hervorragend gezeichneten Comicgeschichten, die mit einem Augenzwinkern erzählt werden. Eingestreute witzige Szenen und eine abwechslungsreiche Geschichte sorgen für Kurzweil und machen Appetit auf mehr. 

Violetta 1: Ich sehe was, was du nicht siehst! - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Violetta 1: Ich sehe was, was du nicht siehst!

Autor der Besprechung:
Rolf Niemann

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 8

ISBN 10:
3551769214

ISBN 13:
978-3551769213

48 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Gut gezeichnete witzige Szenarien
  • Niedliche Hauptdarstellerin mit knuddeliger weisser Maus
  • Spannende Geschichte
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.11.2008
Kategorie: Violetta
«« Die vorhergehende Rezension
Spoon & White 5
Die nächste Rezension »»
Violetta 2: Böse Augenblicke
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.