SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.644 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Tarito Fairytale

Geschichten:

Chibi-Box 4

Autor, Zeichner, Tusche: Detta Zimmermann



Story:
Tarito hofft, eine gute Fee wie ihre Mutter zu werden, doch bisher hat kein Versuch so richtig klappen wollen, weil sie ein großes Problem hat. Ihr Vater ist nämlich ein Dämon und sein Blut bewirkt, dass sie vielleicht Wünsche erfüllen kann, aber nicht unbedingt so wie es sein sollte. Aus diesem Grunde schreibt sie sich schließlich auf die "St. Olivia"-Schule ein, um das nötige Handwerkszeug zu erlernen, um sich unter Kontrolle zu haben. Allerdings muss sie schon bald feststellen, dass Halbdämonen in dem Eliteinternat nicht ganz so gerne gesehen sind. Doch wenigstens findet sie, als ein größerer Test droht, der über ihren Verbleibt auf der Schule entscheiden soll, unverhofft Schicksalsgenossen und Verbündete.



Meinung:
Detta Zimmermann ist keine unbekannte Manga-Künstlerin mehr in Deutschland, von ihr erschien bereits die dreiteilige Serie "Iscel" bei Tokyopop. Deshalb führt sie auch die Feder in "Tarito Fairytale" mit sicherem Strich und verbindet eigenwillig das Schülergenre mit märchenhafter Fantasy. Heraus kommt eine humorvolle und märchenhafte Geschichte mit sympathischen und liebenswerten Helden, die vor allem jüngeren Lesern gefallen dürfte, die die Probleme selbst nachvollziehen können, denen die Protagonisten ausgesetzt sind.



Fazit:
"Tarito Fairytaile" ist eine sauber erzählte und nette kleine Geschichte, die zwar Fantasy gekonnt mit Schulgeschichten verbindet, aber nicht unbedingt Neues erzählt.



Tarito Fairytale - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Tarito Fairytale

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 1,95

ISBN 13:
978-3551660220

64 Seiten

Positiv aufgefallen
  • eine humorvolle Erzählung mit schrägen Helden
Negativ aufgefallen
  • die Geschichte ist sehr leicht durchschaubar
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.12.2008
Kategorie: Chibi
«« Die vorhergehende Rezension
Papaya
Die nächste Rezension »»
Aladins Erbin
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.