SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.201 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Basara 20

Geschichten:

Band 20

Autor, Zeichner, Tusche: Yumi Tamura



Story:
Der Krieg zwischen dem Großen König und den Aufständischen unter dem Schicksalskind Tatara spitzt sich zu. Während die Rebellen Schlacht um Schlacht gewinnen und langsam auf die Hauptstadt zurücken, wird der Herrscher über Japan immer mehr in die Enge getrieben. Seine Berater ersinnen schließlich einen besonderen Plan, der das Kriegsglück noch einmal wenden soll, und dabei ist es wichtig, einen Verbündeten in den Reihen des Schicksalskindes zu haben.
Dort ist man selber nicht ganz mit sich im Reinen.
Denn nun, da einige wissen, wer Asagi wirklich ist, tadeln sie Sarasa wegen ihres großen und fast schon naiven Vertrauens gegenüber dem Blauen König, bei dem immer noch nicht sicher ist, auf welcher Seite er wirklich steht, obwohl er zusammen mit anderen bereits einen großen Sieg errungen hat.
Auf den Straßen Kyotos kämpft indes Ageha um seine Stellung an der Seite des Königs um notfalls eingreifen zu können. Auch er glaubt noch an die Wichtigkeit des Schicksalskindes.
Doch hat die Prophezeiung sich nicht vielleicht in einem Punkt geirrt? Gibt es nicht vielleicht sogar zwei Schicksalskinder, die das Geschick des Landes wenden können? Denn auch Shuri, der Rote König, kommt seiner wahren Berufung immer näher...



Meinung:
Das besondere an "Basara" ist die komplexe und ineinander verschachtelte Handlung, die sich erst im Laufe der Bände entfaltet, zwar Abenteuer und Action bietet, aber doch auch viel an Philosophie und Charakterentwicklung einbringt. Die Figuren sind weitaus vielschichtiger als in anderen Serien und zeigen immer wieder überraschende Facetten. Aus diesem Grunde wurde die Serie vielleicht auch in ihrer Heimat mit so vielen Preisen ausgezeichnet. Hier hat sie es eher schwer, da der Inhalt zu komplex für den normalen Leser ist und man nicht mehr so einfach in die Reihe einsteigen kann.
Inhaltlich steuert die Geschichte auf den Höhepunkt zu. Man kann nur bis zu einem gewissen Grad ahnen, was dann passieren wird, denn die Serie hat schon ein oder zweimal für Überraschungen gesorgt. Sicher ist nur, dass die beiden Liebenden noch einmal als Gegner aufeinander treffen werden und auch Asagi, der intrigante Blaue König, sein Pulver noch nicht verschossen hat.
Die Geschichte bleibt deshalb weiter spannend, denn nun fragt man sich - ob es den Helden gelingt, auch nach dem Sieg über den obersten König eine Lösung für den aufgestauten Hass und Argwohn zu finden und das Land für alle Menschen zu befrieden. Denn noch sieht es aufgrund einiger Drahtzieher im Hintergrund nämlich nicht danach aus.



Fazit:
Die Spannung von "Basara" resultiert aus der schwer einzuschätzenden Entwicklung der Ereignisse und der Personen. Immer wieder werden Fronten verändert, Beweggründe und Vorurteile in Frage gestellt oder verworfen. Mit der Geschichte wachsen die Charaktere und die Art ihres Handelns verändert sich. Einzelschicksale schlagen den Leser in ihren Bann.



Basara 20 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Basara 20

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770467068

186 Seiten

Basara 20 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • eine spannende, komplexe Geschichte
  • lebendige Charaktere, die einen immer wieder überraschen
  • ein etwas anderer exotischer Hintergrund
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.11.2008
Kategorie: Basara
«« Die vorhergehende Rezension
Tsubasa 19
Die nächste Rezension »»
Silver Diamond 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.