SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.609 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Darkness - Werkausgabe 10

Geschichten:
Volume II, Band 7-13
Autor: Paul Jenkins, Ron Marz, Zeichner: Div.


Story:
Der Don ist tot, es lebe der Don. Doch gleich zu Anfang seiner Karriere als neuer Don, als Kopf der Mafia, muss Jackie Estacado zeigen, wer Herr im Haus ist. Jake Nightly, ehemaliger Vertrauter seines Onkels Frankie, kann Jackie nicht verzeihen, dass dieser den Vorzug als Nachfolger bekommen hatte. Nachdem diese Angelegenheit - nicht im Sinne aller Beteiligten - erledigt ist, kommt das nächste Problem auf ihn zu.

Die Yuen-Organisation, die seit mehr als dreissig Jahren Chinatown kontrolliert, meldet Ansprüche auf das ehemalige Territorium von Frankie und Paulie Franchetti an. Die Chinesen möchten sich nicht länger mit Krümeln zufrieden geben, sie wollen das ganze Buffet. Nach einer kurzen Demonstration seiner Macht, schickt Jackie den letzten überlebenden Chinesen nach Hongkong mit einer Nachricht zurück - er soll seinem Boss ausrichten, Jackie käme nach Hongkong und werde jeden einzelnen von ihnen töten. Estacado ist überzeugt, ein Zeichen setzen zu müssen, ganz nach dem Motto: "Wehret den Anfängen".

Als Jackie in Hongkong ankommt, muss er erfahren, dass Lord Yuen nicht ganz unvorbereitet ist. Er trifft mit Kuo auf einen Widersacher, mit dem er wohl nicht gerechnet hat. Und so trifft New Yorker Dunkelheit auf chinesische Drachenkraft - und da bleibt kein Stein auf dem Anderen. Jackie Estacado macht seine Drohung wahr...


Meinung:
Nicht schlecht. Aber? Kommt darauf an, was man erwartet hat. Band 10 der Gesamtausgabe ist ein knallharter Krimi und ein Guter noch dazu. Estacados Aufräumarbeiten nach dem Tod seines Onkels sind wirklich lesenswert.

Es bleibt kaum kein Bein auf dem anderen. Wer nicht hören will, muss fühlen und so prügelt sich Jackie mit seinen dunklen Gefährten durch die Seiten. Schön zu sehen, was passiert, wenn ihn die Dunkelheit mal nicht unterstützen kann und auch interessant zu lesen, wie er sich mit fast ebenbürtigen Gegnern herumschlägt. Kein esotherisches Herumgetue, einfach nur gut.

„The Darkness“ bekommt mit dieser Werkausgabe eine adäquate Form der Veröffentlichung, auf die man so auch gerne mal wieder zugreifen wird.


Fazit:
Knallharte Action, weniger schwarzer Humor - tut der Sache aber keinen Abbruch.


The Darkness - Werkausgabe 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Darkness - Werkausgabe 10

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Infinity

Preis:
€ 20,00

ISBN 13:
978-3-940327-87-1

160 Seiten

Positiv aufgefallen
  • knallhart
  • dunkel
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.10.2008
Kategorie: Darkness
«« Die vorhergehende Rezension
Rising Stars 3. Akt, Teil 2
Die nächste Rezension »»
Mein Junge
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.