SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.568 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Calvin und Hobbes 10: Schätze! Überall Schätze!

Geschichten:
Autor, Zeichner: Bill Watterson


Story:
Auch im 10. Band aus der Reihe um Calvin und Hobbes führt der Autor seine Figuren wieder durch diverse Kurzgeschichten. So philosophieren Calvin und seine bester Freund Hobbes beispielsweise über Richtig und Falsch, als es darum geht, ob Calvin während einer Arbeit in der Schule hätte mogeln sollen oder nicht. Schließlich kommt Calvin zu dem Schluss, dass es falsch gewesen wäre in einer Arbeit über Ethik zu schummeln.

In weiteren Geschichten tummeln sich die beiden in Calvins liebster Jahreszeit, dem Winter, in dem er seine Vorliebe für ungewöhnliche Schneeskulpturen und Schneeballschlachten ausleben kann. So wird er in einer Geschichte von seiner Mutter zu seiner neuesten Schneeschöpfung zur Rede gestellt, ein überlebensgroßes Schneehuhn, das einem Schneemann, wie bei einer Hinrichtung, den Kopf abgeschlagen hat. Zu seiner Verteidigung fordert er von seiner Mutter die Definition für normal.

In einem anderen Strip kommt der Vater von der Arbeit nach Hause und findet vor dem Haus eine Ansammlung lebensgroßer Schneemänner, die schreiend davon rennen, während ein Schneemann gerade von einem Tentakel-Schneemonster gefressen wird. Als der Vater das Szenario sieht denkt er sich, dass die Kinder einfach nur zu wenig Schulaufgaben aufbekommen.


Meinung:
Eines kann man bei dem Sammelsurium an Shortstorys aus der Feder von Bill Watterson direkt vorwegnehmen: Sie machen einen Heidenspaß. Hat man erst einmal begonnen, kommt man bis zur 175. Seite nicht mehr aus dem Schmunzeln und Lachen heraus. Die beiden Hauptfiguren versprühen indes Charme und Witz, die einen nicht mehr loslassen.

Auf der einen Seite Calvin, ein zynischer, besserwisserischer 6-jähriger voller Lebenserfahrung und auf der anderen Seite sein bester Freund Hobbes, ein lebendiger Tiger der meistens den moralischen Gegenpart zu Calvin darstellt, für alle anderen jedoch nur ein Stofftiger ist. Diese Doppeldeutigkeit lässt auf den ersten Blick vermuten, dass es sich bei dem fleischgewordenen Tiger um einen imaginären Freund handelt. Auf den zweiten Blick kann sich diese Vermutung jedoch nur in den Dialogen halten, keineswegs aber in den Aktionen der beiden Figuren, was dem ganzen Comic einen philosophischen Ansatz verleiht. Darüber hinaus bietet so manch pointierter Dialog beim erneuten Lesen einen tieferen Sinn, was das Werk vom reinen Komik-Comic abhebt.


Fazit:
Kleines Comic-Universum... große Unterhaltung!


Calvin und Hobbes 10: Schätze! Überall Schätze! - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Calvin und Hobbes 10: Schätze! Überall Schätze!

Autor der Besprechung:
Frank Strotmann

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 16,00

ISBN 13:
978-3-551-78620-3

175 Seiten

Calvin und Hobbes 10: Schätze! Überall Schätze! bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • zum Schmunzeln und Lachen
  • Charme und Witz
  • Pointierte Dialoge
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(4 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.10.2008
Kategorie: Calvin und Hobbes
«« Die vorhergehende Rezension
Pioniere der neuen Welt 16: Das blaue Tal
Die nächste Rezension »»
Allein 1: Verschwunden!
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.