SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.564 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Peter Pan Syndrom 2

Geschichten:
Peter Pan Syndrom Bd. 2 / Der König, der Prinz und ich

Autor, Zeichner, Tusche: Mayu Sakai

Story:
Peter Pan Syndrom:
Toko hält Kohaku auch weiterhin auf Trapp. Sie setzt alles daran Yuro für sich zu gewinnen. Im Gegensatz zu der kindlich wirkenden Kohaku setzt sie auf die Waffen einer Frau und scheut nicht davor von ihren magischen Kräften Gebrauch zu machen. Doch nicht nur Toko macht unserer Heldin das Leben schwer. Zwei seltsam anmutenden Männer tauchen auf, die ein verstärktes Interesse für das Mädchen an den Tag legen. Es dauert nicht lange bis Yuro herausfindet welche Absichten die beiden Fremden verfolgen und in welchen Zusammenhang Kohaku und ihre Kräfte damit stehen.

Der König, der Prinz und ich:
Die Musterschülerin und Klassensprecherin Makoto verliebt sich in den Mädchenschwarm Takayuki, den Angesagtesten Jungen der Schule. Takayuki scheint sogar ihre Gefühle zu erwidern, fragt er sie doch tatsächlich, ob sie mit ihm zusammen sein will. Das Mädchen weiß jedoch, dass sein bester Freund Futami ebenfalls Gefühle für ihn hegt. Aus Rücksicht auf seine Gefühle spielt sie den Märtyrer und ignoriert ihre Liebe. Wird jeder der drei Freunde sein Glück finden?



Meinung:
Der abschließende Band der zweibändigen Kurzserie "Peter Pan Syndrom" beantwortet einige Fragen rund um den Hauptprotagonisten Kohaku. Woher stammen ihre magischen Kräfte, in welchen Zusammenhang stehen diese mitpeter_pan_syndrom002scan_1 ihrer Familie und ihrem Körper, der immer noch keinerlei pubertäre Veränderungen durchmacht? Welche Gemeinsamkeiten verbinden sie mit Toko, deren Kräfte immer stärker schwinden?
Romantik und Fantasy bestimmen den Handlungsverlauf. Es gelingt der Autorin leider nicht, den Figuren etwas mehr Charaktertiefe zu geben. Als Leser fiebert man nicht wirklich mit, die Geschichte plätschert viel mehr vor sich hin ohne das es gelingt den Leser mitfiebern zu lassen.
Das Artwork ist im typischen Shojostil gehalten. Mayu Sakai setzt gerne Rasterfolien ein und erinnert von ihrem Stil ein wenig an Arina Tanemura.
Leider kann auch die Zusatzstory "Der König, der Prinz und ich" nicht überzeugen. Für eine vernünftige Storyline reichen die paar Seiten leider nicht, von der Ausarbeitung der Charaktere ganz zu schweigen.
Der Band ist ordentlich übersetzt und kommt in einer sehr guten Druck- und Papierqualität daher.


Fazit:
Wirklich nur ein Tipp für Hardcore Shojofans, denen Charaktertiefe und ein gut durchdachter Plot unwichtig sind. "Peter Pan Syndrom" bietet leider nur kurzlebige und oberflächige Unterhaltung.


Peter Pan Syndrom 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Peter Pan Syndrom 2

Autor der Besprechung:
Brigitte Schoenhense

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-86719-411-2

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • das Artwork kommt ordentlich daher
Negativ aufgefallen
  • Charaktertiefe sucht ihr vergebens
  • Plot schafft es nicht den Leser mitzureißen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.10.2008
Kategorie: Peter Pan Syndrom
«« Die vorhergehende Rezension
Havanna
Die nächste Rezension »»
Die Legende der Drachenritter 7: Die Sonne wiedersehen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.