SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.184 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Crimson Spell 2

Geschichten:
Spell 8 - 11
Autor, Zeichner, Tusche: Ayano Yamane

Story:
Prinz Valdrigue von Alsviez rettet seine Untertanen vor einer Horde Dämonen, indem er das verfluchte Schwert Yug Verund ergreift. Seither verwandelt er sich, sobald er schläft oder in einen Kampf verwickelt wird, in ein dämonisches Wesen. Er hat keine Erinnerung an die Dinge, die er anstellt, wenn sein gefährliches Alter Ego den Körper übernimmt - oder wie sehr er nach dem Sex hungert, den der Magier Halvir Froput ihm gewährt.
Halvir, ein Sammler magischer Artefakte, möchte zunächst nur Yug Verund in seinen Besitz bringen, als Bezahlung dafür, dass er Vald von dem Fluch befreit, aber der Prinz und die Bestie faszinieren ihn immer mehr, und schließlich kann er seine Gefühle nicht länger verleugnen. Vald weist ihn jedoch ab, obwohl er in Havir mehr als nur einen Magier sieht, der ihm zu Diensten ist.
In Seleas Deel kann Halvir Informationen über den Fluch sammeln, aber dann wird er von jenen entführt, die Valds Ahnherrn einst ins Unglück stürzten. Vald begreift nun, wie sehr er Halvir schätzt und setzt sein eigenes Leben aufs Spiel, um den Freund zu retten…


Meinung:
Zu den Mangas, die in den letzten Jahren für Furore sorgten, zählt "Crimson Spell", denn Yamane Ayano versteht es wie kaum eine andere, attraktive Männer in einer interessanten Handlung in Szene zu setzen und mit geschmackvollen expliziten Momenten zu würzen.
Bd. 2 knüpft an die vorherigen Ereignisse nahtlos an. Die Protagonisten erfahren, dass schon einmal Dämonenhorden Alsviez überfielen und Yug Verund geschaffen wurde, um sie zu vernichten. Allerdings befand sich unter den Hexern, die den Zauber woben, ein Verräter. Der Fluch, der auf dem Schwert liegt, hatte tragische Folgen für Valds Vorfahren und könnte nun auch ihm zum Verhängnis werden.
Tatsächlich ist jener Verräter noch am Leben, denn er lässt Halvir und Vald beobachten und bringt schließlich beide in seine Gewalt. Das Tankobon endet mit einem Cliffhanger, der offen lässt, ob Halvir sich an Vald erinnern wird und beide stark genug sind, um ihrem Gefängnis entrinnen zu können.
Nach dem heiligen Tier Rulca sind zwei weitere Gefährten hinzugekommen: Halrein, ein einstiger Mitschüler von Halvir und Magier, und Marus, ein reisender Schwertkämpfer. Während Rulca Vald zugetan ist, verbinden Animositäten Halrein mit Halvir, und welche Motive außer Dankbarkeit Marus bewegen, wird diesmal noch nicht hinreichend geklärt. Es ist denkbar, dass auch sie bei einer Befreiungsaktion eine tragende Rolle spielen könnten, da sie über nützliche Talente verfügen.
Die nachvollziehbare Handlung steht eindeutig im Vordergrund und bietet alles, was man sich von einem spannenden Fantasy-Manga wünscht. Neben Action gibt es auch die eine oder andere humorige Szene, doch für die richtige Würze sorgen die erotischen Momente. Valds dämonisches Alter Ego sehnt sich nach Sex: Das verbindet ihn mit Halvir, beide Männer schöpfen Kraft bzw. Ruhe aus dem Akt, und nun dürfte er sogar zu ihrer Rettung werden. Leider müssen sich die Fans eine Weile gedulden, bis der nächste Band erscheint und Antworten auf einige der offenen Fragen gibt.


Fazit:
Nach all den Boys Love-Mangas, die im Schüler-Milieu angesiedelt sind, ist man dankbar für jede andere Genre-Kombination. Dass man BL sehr wohl mit Fantasy mischen kann und das Resultat zu begeistern vermag, beweist "Crimson Spell", und man wünscht sich, dass mehr Titel dieser Art offeriert würden.
Die Serie wendet sich an ein erwachsenes Publikum, bietet Spannung, interessante Charaktere, großartige Illustrationen und ansprechende erotische Szenen. Es stimmt einfach alles - so sollten BL-Mangas sein!


Crimson Spell 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Crimson Spell 2

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-86719- 431-0

164 Seiten

Crimson Spell 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • wunderschöne, detailreiche Illustrationen
  • expliziter Inhalt für reife Leserinnen
  • sympathische Charaktere, spannende Handlung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.10.2008
Kategorie: Crimson Spell
«« Die vorhergehende Rezension
Crimson Spell 1
Die nächste Rezension »»
Vampire Knight 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.