SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Hero Heel 1

Geschichten:

Band 1

Autor, Zeichner, Tusche: Makoto Tateno



Story:
Masaki Minami ist seit drei Jahren Schauspieler und hat es bisher nicht weiter als in die ein oder andere kleine Nebenrolle geschafft, da er immer Wert darauf gelegt hatte, als Charakterdarsteller zu arbeiten. Um seiner Karriere endlich Schwung zu verleihen, bietet ihm sein Agent eine Rolle in einer Science-Fiction-Abenteuerserie für Kinder an.
Zunächst ist der junge Mann skeptisch, da er um seinen Ruf fürchtet und Angst davor hat, sich in den all zu wilden Actionszenen zu verletzen, die er noch selbst durchführt, nimmt aber schließlich an. Anfangs tut er sich sehr schwer, weil er seine Rolle nicht mag und dementsprechend wenig überzeugend wirkt. Dann aber gibt ihm sein Filmpartner Sawada den richtigen Anreiz.
Minami versteht es zunächst selbst nicht, aber ihm ist wichtig, von dem anderen Schauspieler, der viel erfahrener als er selbst ist, akzeptiert und anerkannt zu werden. Als er dann aber heraus findet, dass sein Filmpartner schwul ist, versteht er die Welt nicht mehr, denn irgendwie macht ihn das wütend, verzweifelt und eifersüchtig. Sollten ihm die privaten Vorlieben Sawadas eigentlich nicht völlig egal sein?



Meinung:
Das Thema selbst ist nicht unbedingt neu, aber Makoto Tateno gewinnt ihm dennoch ein paar interessante Variationen ab. So orientieren sich die beiden Helden erst einmal anderweitig, auch wenn es schon gehörig zwischen ihnen knistert. Man erfährt dabei eine Menge über Minamis verwirrte Gefühle.
Beide Figuren haben bereits etwas an Erfahrung gesammelt, was sie von den unzähligen Schülern und Studenten abhebt, die sonst die Boys Love Mangas bevölkern. Das Setting ist auch endlich einmal etwas anders als gewohnt und die Künstlerin streut auch die ein oder andere Actionszene ein, um ein wenig Schwung in die Geschichte zu bringen. Man merkt aber trotzdem deutlich, wo eigentlich ihre Prioritäten liegen. Immerhin richtet sie sich in der Art der Darstellung und der Inhalte an ein älteres Publikum, das nicht immer nur zarte, harmlose Romanzen lesen möchte.
Zeichnerisch bietet Makoto Tateno guten Durchschnitt - viele Figuren sehen sich ähnlich, so dass man schon gründlich aufpassen muss, um sie nicht miteinander zu verwechseln. Von den Details und der Anatomie her sind die Bilder aber mehr als in Ordnung.



Fazit:
"Hero Heel" erzählt zwar eine konventionelle Geschichte, bietet dabei aber auch einige Überraschungen und einen ungewohnten Erzählstil, der neben dem Setting vor allem ältere Freundinnen der Boys Love anziehen dürfte.



Hero Heel 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hero Heel 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770469369

192 Seiten

Hero Heel 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • die konventionelle Geschichte wird mit ein paar überraschenden Details aufgepeppt
  • ein angenehm erwachsener Erzählstil
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.10.2008
Kategorie: Hero Heel
«« Die vorhergehende Rezension
Sexy Effect 96 3
Die nächste Rezension »»
Legend 9
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.