SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.191 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Batman 11

Geschichten:
Das Projekt „Dunkler Ritter“
Autor: Ed Brubaker , Zeicher: Scott McDaniel , Tuscher: Karl Story
Auge um Auge
Autor: Ed Brubaker , Zeicher: Scott McDaniel , Tuscher:


Story:
Bruce Wayne führt einen privaten Rachefeldzug gegen das Pinguin, dem er die Schuld an der Verbrecherkarriere und dem Tod eines langjährigen Freundes gibt. Wayne kauft Cobblepots Bürogebäude auf und schmeißt ihn raus. Auch seine kriminellen Machenschaften werden von Batman konsequent unterbunden. Dabei geraten zuerst zwei Hobbyfilmer, die eine Batman-Reportage machen wollen, zwischen die Fronten, und dann ein Kleinganove wider Willen sowie WayneCorps Anwälte. Schließlich sieht Batman ein, dass diese Form der Rache nicht gerechtfertigt sein kann, wenn sie Unschuldige in Gefahr bringt. Pinguin schwört indessen Batmans Tod.

Meinung:
Natürlich ist es Quatsch, dass Gothams Einwohner noch immer nicht so recht an Batman glauben wollen, denn die Ereignisse vieler Jahre haben ihn immer wieder, gerade auch durch die JLA, ins Rampenlicht treten lassen. Die Mission der beiden Hobbyfilmer, und somit der Aufhänger für die erste Geschichte - nämlich Batmans Existenz zu beweisen - steht daher auf äußerst wackligen Beinen. Andererseits haben sich die Batman-Macher noch nie um die DC-Continuity geschert, also stecken wir das auch diesmal weg und freuen uns stattdessen über die coole Gangster-Story, die endlich das Pinguin wieder ins rechte Licht rückt. Besonders interessant wird das ganze, da Pinguin sich gleichzeitig mit Bruce Wayne und mit Batman anlegt, freilich ohne diese Dopplung zu bemerken. Große Dinge bahnen sich an, denn diesmal reißt Cobblepot wirklich der Geduldsfaden, und wie uns die Werbung verrät, werden diese Ereignisse in Batmans Tod münden. Glaubt natürlich keiner dran, aber ein dramatischer Effekt wird dadurch durchaus erzielt, garniert mit etwas Introspektion seitens Batman, was nicht neu ist, aber nett umgesetzt. Und McDaniel sah nie besser aus!

Batman 11 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batman 11

Autor der Besprechung:
Ronny Schmidt

Verlag:
DC Deutschland

Preis:
€ 4,10

Batman 11 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Coole Geschichte über Gangsterrache
  • Bats beweist mal wieder Charakter
  • Verboten gutes Artwork
Negativ aufgefallen
  • Batman noch immer nur eine „Urban Legend“??
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.04.2002
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Banzai ! 7
Die nächste Rezension »»
Der erstaunliche Spider-Man 15
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.