SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Dragon Girls 11

Geschichten:

Band 11

Autor, Zeichner, Tusche: Yuji Shiozaki



Story:
Längst kann man nur noch raten, um was es eigentlich in "Dragon Girls" geht. Vordergründig haben die Seelen großer Feldherrn und Krieger aus dem dritten Jahrhundert unserer Zeitrechnung den Krieg, den sie damals führten in unsere Zeit getragen. Damals war China in drei Reiche zerfallen, deren Könige nun natürlich versuchten, aus dem Land wieder ein Großreich zu machen - natürlich unter ihrer eigenen Herrschaft.
In bohnenförmigen Juwelen wurden die Geister von Generation zu Generation weiter gegeben und beginnen nun langsam zu erwachen. Inzwischen werden die sogenannten Magatama von jungen Mädchen getragen, deren High Schools sich auf Kampfsport spezialisiert haben. Die Jugendlichen werden durch die alten Seelen zu kriegslüsternen Ein-Mann/Frau-Armeen, die nur eines im Sinn haben, den Krieg weiter zu führen und ihrem König die Ehre zu erweisen. Dabei gehen nicht nur viele Körper und Möbelstücke zu Bruch, vor allem die Mädchen dürfen beweisen, dass sie durchaus auch mit den Waffen der Frau kämpfen können.
Inzwischen ist der Streit um das kaiserliche Siegel in eine entscheidende Phase gelangt. Die Machenschaften von Dämonenkönig Soso haben sich auf die Seito-Akademie ausgeweitet und die beiden tapferen Streiter Ryubi und Chohi werden in die Ecke gedrängt. Kann es für sie noch Rettung geben?



Meinung:
Inzwischen ist "Dragon Girls" durch die Vielzahl von Figuren und die zu weit fortgeschrittene Geschichte nur noch für regelmäßige Leser und Fans der Serie interessant. Denn durch die Vielzahl der Personen kommt leicht Verwirrung auf.
Auch das Personenregister kann keine erschöpfende Auskunft mehr über das Beziehungsnetz geben, so dass man ziemlich ratlos dasteht, wenn man die Geschichte liest.
Letztendlich bleibt das Gefühl nicht aus, dass die Handlung - wie bei so vielen Shonen-Serien - inzwischen längst über Bord geworfen wurde. Der Hintergrund dient nur noch dazu, um die jungen Kämpferinnen und Kämpfer immer wieder zu Duellen zusammen zu führen, in denen sie zeigen, was sie können - und an weiblichen Attributen vorzuweisen haben.
Da werden üppige Busen mit und ohne Verhüllung gezeigt und Höschen unter den hoch fliegenden Röcken ins rechte Licht gerückt. Das ganze wird von markigen Sprüchen und kryptischen Andeutungen begleitet, Logik und Plausibilität sind eher nebensächlich.
Daher ist die Geschichte nur für Leser interessant, die vordergründige Abenteuer mit viel nackter Haut, actionreichen Kämpfen und plattem Holzhammer-Humor mögen. Nur die Zeichnungen wissen durch ihre Sauberkeit und den Detailreichtum zu überzeugen.



Fazit:
Üppige Mädchen, markige Sprüche, Gags unter der Gürtellinie und eine Menge Action - was will man mehr? "Dragon Girls" richtet sich an die Fans einfacher Geschichten, in denen das Abenteuer und ein wenig schlüpfrige Erotik im Vordergrund stehen.



Dragon Girls 11 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Dragon Girls 11

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 10,00

ISBN 13:
978-3-551-78121-5

152 Seiten

Dragon Girls 11 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • ein zeichnerisch dynamisch umgesetzter Abenteuer-Comic
Negativ aufgefallen
  • eine logische und interessante Handlung wird man vergeblich suchen
  • markige Sprüche und platter Humor ersetzen den Hintergrund
  • die jungen Kriegerinnen sind überwiegend auf Busen und Höschen reduziert
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.07.2008
Kategorie: Dragon Girls
«« Die vorhergehende Rezension
Silver Diamond 6
Die nächste Rezension »»
Highschool Love 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.