SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - 3x3 Augen DVD Vol.2 OVA 5-7

Geschichten:


Story:
Nach vier Jahre langer Suche, die Yakumo Fuji um die ganze Welt führte, findet er in Tokio endlich die gesuchte Person seiner Odyssee. Pai, ein Mädchen das augenscheinlich wie ein gewöhnliches 16jähriges Mädchen aussieht, in Wahrheit aber eine der letzten Überlebenden Sanjiyan Unkara, ein Dämon, ist. Yakumo und Pai verbindet eine ganz besondere Schicksalsgemeinschaft, denn Yakumo ist Pais Wu, ein Zombie, dessen Seele einst von Pai aufgesogen wurde, um sein Leben zu retten. Mit Entsetzen muss Yakumo jedoch feststellen, dass sich das Mädchen weder an ihn, noch an ihre Existenz als Sanjiyan erinnert. Aus welchen Grund verlor Pai ihr Gedächtnis? Was geschah vor vier Jahren in Hongkong, wo Pai plötzlich wie vom Erdboden verschwand? Und wie kann er sie davon überzeugen, dass sie keine gewöhnliche Highschool-Schülerin ist und ihr Leben in Gefahr schwebt?


Meinung:
Nach mehr als einem Jahr Wartezeit veröffentlicht Anime Virtual endlich die letzten drei, noch fehlenden, OVA (only video animated)-Episoden von "3x3 Augen". Die Handlung setzt dort an, wo sie bei der ersten DVD abrupt ihr Ende fand und hält sich, erfreulicherweise, sehr eng an den Manga von Yuzo Takada, der der OVA als Vorlage zu Grunde liegt.

"3x3 Augen - Die Legende der Seima" stellt einen gelungenen Mix aus Action, Fantasy und Horror dar, der trotz seines Alters (die OVA entstand 1995) noch mit soliden und flüssigen Animationen überzeugt. Die Material Arts-Kämpfe sind mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet, die dem Zuschauer die Freudentränen ins Gesicht treiben in Anbetracht der Tatsache, dass fast gänzlich auf Standbilder verzichtet wurde. Der Soundtrack weiß ebenfalls zu gefallen. Die japanischen Sprecher, dieselben, die auch in den ersten vier OVA-Episoden den Charakteren ihre Stimme verliehen, verstehen ihr Handwerk und kommen glaubwürdig daher. Pais Sprecherin, Megumi Hayashibara, sollte hierbei besonders lobend Erwähnung finden. Von quietschig verspielt bis sexy-rau schafft die Seiyuu alle Stimmnuancen von Pais Persönlichkeit perfekt widerzugeben und haucht der Figur Leben ein. Der Anime bietet gute Unterhaltung, die keine Kenntnis des Manga voraussetzt. Der Zuschauer sollte jedoch den visuellen Genuss mit der ersten DVD beginnen, denn die Handlung der zweiten Disk nimmt viel Bezug auf die Ereignisse der vorausgegangenen, ersten vier Episoden. Mangakenner sind mit der OVA ebenfalls gut beraten, denn die Animationen und Kamerafahrten sind wirklich gelungen umgesetzt und präsentieren die liebgewonnen Charaktere in Bewegung und Farbe.

Zu guter Letzt bleibt nur noch ein einziges Manko zu erwähnen. Die Mangareihe umfasst insgesamt 40 Bände, wobei die OVA sich gerade einmal mit dem Handlungsbogen der ersten fünf Bände auseinander setzt. Somit bleiben viele Fragen unbeantwortet und die Story findet erneut ein sehr abruptes Ende. Wer neugierig geworden ist und wissen möchte wie es mit Pai und Yakumo weitergeht muss wohl oder übel zur Mangaserie greifen, die bei Carlsen erscheint, denn weiteres Material für den Fernseher gibt es leider nicht.


DVD Aufarbeitung:
Das Bild kommt in einem guten Standard daher, einzig und allein das Tonformat lässt ein wenig zu Wünschen übrig und liegt in einem schnöden Dolby Digital 2.0 vor. Hier wäre eine Überarbeitung der Tonspur nicht verkehrt gewesen. Der Zuschauer muss sich außerdem mit dem japanischen Originalsoundtrack zufrieden geben, der wahlweise mit Deutschen, Polnischen oder Schwedischen Untertiteln genossen werden darf. Die Untertitel sind gut lesbar und werden zeitlich passend eingeblendet. Lediglich ein paar Rechtschreibfehler fallen negativ ins Auge, ohne dass die Übersetzung jedoch holperig wirkt.

Das Menü präsentiert sich sehr schlicht und leider auch etwas unpraktisch. Bevor es zur Auswahl kommen kann, muss der Zuschauer jedes Mal einen kleinen Trailer über sich ergehen lassen, in dem einzelne Szenen aus der OVA gezeigt werden, wobei sich der Schriftzug "3x3 Augen" langsam aus dem Hintergrund "schält". Überspringen des Trailers ist nicht möglich! Nachdem sich endlich das spärlich animierte Auswahlmenü aufbaut, stehen dem Käufer der DVD lediglich ein paar Optionen zur Auswahl. Die drei Episoden können an einem Stück oder auch einzeln abgerufen werden, ohne jedoch noch einmal separat in verschiedene Abschnitte unterteilt zu sein. Extras sucht der Zuschauer vergeblich. Lediglich ein paar Werbetrailer lassen sich einzeln abrufen. Schade, denn genug Material für attraktive Extras auf einer DVD gibt es zur Genüge.


Fazit:
"3x3 Augen" bietet ein gelungenes Action/Horror/Fantasy Spektakel, das mit detailverliebten und flüssigen Animationen überzeugt und wunderbar unterhaltet. Nicht nur etwas für die Kenner des Manga!




Daten zur DVD:
FSK-Freigabe: Bildformat: Laufzeit:
FSK 16
1,33:1
1,33:1
150:00 Minuten
Sprachen / Tonformate:
Deutsch
Dolby Digital 2.0
Dolby Digital 2.0
Untertitel:
Deutsch
Bonusmaterial:
  • Keine
3x3 Augen DVD Vol.2  OVA 5-7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

3x3 Augen DVD Vol.2 OVA 5-7

Autor der Besprechung:
Brigitte Schoenhense

Verlag:
2001

3x3 Augen OVA 5-7


Sazan Eyes: Seima densetsu

Filmdaten:
Produktionsland,-jahr:
Japan, 1995
Regie:
Daisuke Nishio
Drehbuch:
Kazuhisa Takenouchi
DVD-Verleihstart Deutschland :
04.10.2007
DVD-Verleihstart Schweiz :
Noch kein Termin bekannt
DVD-Verkaufsstart Schweiz :
Noch kein Termin bekannt

3x3 Augen DVD Vol.2  OVA 5-7 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.04.2008
Kategorie: 3x3 Augen (Taschenbuch)
«« Die vorhergehende Rezension
Spring Flower 1
Die nächste Rezension »»
La Esperanza 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.