SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.053 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Chroniken von Erdsee 4

Geschichten:

Band 4

Autor, Zeichner, Tusche: Studio Ghibli



Story:
Im abschließenden Band scheint alles verloren und die Welt damit dem Untergang geweiht, denn der schurkische Magier Gort hat nicht nur Sperber, den Erzmagier der Erdsee, sondern auch Arren, den Erben von Enlad, in seine Gewalt gebracht, indem er diesem seinen wahren Namen entlockte. Um seine Macht und seine Jugend zu erhalten, will der Hexenmeister gegen alle Gesetze der Natur verstoßen und die Tore zu anderen Ebenen öffnen. Er erhofft sich dadurch Unsterblichkeit. Sperber soll vorher sterben, um ihn nicht länger zu stören.
Da taucht Therru auf, die Ziehtochter der ebenfalls gefangenen Tenar. Ihr Opfer bringt Arren zur Besinnung. Er stellt sich gegen Gort und fordert ihn heraus, als dieser das Mädchen in seine Gewalt und scheinbar umbringt. Dabei enthüllt sich nicht nur die wahre Gestalt des Magiers, sondern auch sein Wahnsinn. Der Junge weiß zwar, dass er dagegen nicht ankommt, aber er hofft noch immer auf ein Wunder.
Dieses geschieht als er am Allerwenigsten damit rechnet und schon aufgeben will.



Meinung:
Der vierte und letzte Band des Mangas ist ganz und gar dem Showdown und dem Ausklang der Geschichte gewidmet. Nun erweist sich auch Therru, die die Leser bisher nur als recht misstrauisches und eigensinniges Mädchen kannten als ein besonderes Wesen, das dem Geschehen noch einmal eine überraschende, ja fast märchenhafte Wendung gibt. Wie in jeder Geschichte des Studios erweist sich Gewalt als die letzte aller Lösungen, und das Böse vernichtet sich am Ende quasi selbst oder kommt zur Einsicht.
Künstlerisch ist an "Die Chroniken von Erdsee" sicher nichts auszusetzen, aber inhaltlich lässt auch schon der Manga erahnen, dass die Geschichte längst nicht die Ausstrahlung anderer Werke erreicht. Und wer die Bücher von Le Guin kennt, wird vielleicht auch enttäuscht sein, dass man sich nur einige Motive aus "Das Ferne Ufer" und "Tehanu" entliehen hat, anstatt werkgetreuer zu arbeiten. So sind Film und Manga zwar nette Fantasy, ragen aus dem Durchschnitt aber nicht sonderlich heraus.
Für den vollfarbigen, auf Kunstdruckpapier präsentierten Manga wurden nicht extra neue Bilder sondern Fotos aus dem Film verwendet, was natürlich dazu führt, dass den Bildern eine gewisse Dynamik und vor allem Eigenleben fehlt.



Fazit:
Wie jedem Manga zum Film fehlt natürlich auch den "Chroniken von Erdsee" die Lebendigkeit und Dynamik, die den Film ausmachen. Daher sollte man die Mangas zu "Die Chroniken von Erdsee" vor allem als reine Ergänzung und Erinnerungshilfe sehen und nicht als eigenständiges Werk.




Die Chroniken von Erdsee 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Chroniken von Erdsee 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,95

ISBN 13:
978-3-551-75294-9

144 Seiten

Die Chroniken von Erdsee 4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • eine magische Geschichte wird in bunten Bildern erzählt
  • eine akribische Umsetzung des Films wird vorgelegt
Negativ aufgefallen
  • der Manga ergänzt den Film nur, kann aber nicht für sich alleine stehen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.04.2008
Kategorie: Die Chroniken von Erdsee
«« Die vorhergehende Rezension
Die Chroniken von Erdsee 3
Die nächste Rezension »»
Keyla 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.