SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.204 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Hoshin Engi 22

Geschichten:
Geschichte 1
Autor, Zeichner, Tusche: Ryu Fujisaki

Story:
Nun, da die Pläne Jokas und Dakkis offen liegen, beschließen Taikobo und seine Gefährten entschlossen gegen sie vorzugehen. Doch zuvor muss sich der junge Mann noch einmal Ou Tenkun stellen, der ihm eine unglaubliche Wahrheit enthüllt. Sie beide sind enger miteinander verbunden als sie es sich bisher vorstellen konnten. Denn eigentlich sind sie die beiden Hälften einer uralten und mächtigen Seele namens Ou Eki, die aus der tiefsten Vergangenheit stammt. Wenn sie sich vereinen erlangen sie die alte Macht zurück.
Nach anfänglichem Zögern erklärt sich Taikobo einverstanden.
Trotz der Vereinigung ihrer Seelen behält er aber die Oberhand. Dennoch verändert er sich, denn nun strömt altes Wissen auf ihn ein. Er ist auch Fukki, einer der ersten und ältesten Menschen, der das Treiben Jokas oft genug miterlebt hat. Denn die Außerirdische hat nicht zum ersten Mal versucht, die Menschen nach ihrem Bild zu formen. Stattdessen hat sie die Sterblichen schon unzählige Male manipuliert und zerstört.
Das Hoshin Projekt ist nur aus dem Zweck entstanden, sie ein für alle Mal aufzuhalten, denn sie ist so schwach wie noch nie zuvor.
Und Taikobo alias Fukki tritt vor seine Gefährten, um ihnen das klar zu machen und ihnen auch die letzten Wahrheiten zu enthüllen. Doch Joka ist nicht so schwach, wie er geglaubt hat...


Meinung:
Anders als die vorhergehenden Bände ist dieser etwas ruhiger, auch wenn die unvermeidlichen Kämpfe immer wieder die Enthüllungen auflockern und in schmackhafte und leicht verdauliche Häppchen aufteilen. Noch ein letztes Mal wird der Einsatz der besonderen Fähigkeiten und Paopeis unserer Helden wichtig.
Neben der gewohnten Action geben nun endlich aufklärende Hintergrundinformationen der hektischen Handlung wieder einen Sinn, auch wenn das Ende bereits abzusehen ist. Spannung will dennoch nicht so recht aufkommen, denn irgendwie fehlt der Serie eine wirklich glaubwürdige Enthüllung der Geheimnisse und die Motive, die die Figuren eigentlich bewegen.
Wer aber mehr auf Action und Dynamik setzt und weniger auf eine tiefgründige Handlung, der wird nicht enttäuscht werden.


Fazit:
Alles in allem führt der Band konsequent die Geschichte weiter, bietet eine Menge Action und Dynamik, ist aber vom Niveau her vor allem für die Fans von "Dragonball" & Co geeignet, die von Kämpfen nicht genug bekommen können und eine Handlung mögen, bei der es nicht unbedingt auf einen ausgefeilten Hintergrund und inhaltliche Logik ankommt.


Hoshin Engi 22 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hoshin Engi 22

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 13:
978-3-7704-6731-0

190 Seiten

Hoshin Engi 22 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • eine moderne Umsetzung der alten Legende
  • die Handlung ist actionreich
Negativ aufgefallen
  • die albernen Zwischenszenen stören den Lesefluss
  • Kampfszenen und Handlungselemente wiederholen sich
  • die Geschichte wird durch absurde Modernismen und SF-Elemente zu sehr aufgeblasen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.03.2008
Kategorie: Hoshin Engi
«« Die vorhergehende Rezension
Hoshin Engi 21
Die nächste Rezension »»
Hoshin Engi 23
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.