SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.059 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Hoshin Engi 19

Geschichten:
Bd. 19
Autor, Zeichner, Tusche: Shiro Amano

Story:
Die Schlacht auf der Weide wird eingeläutet und damit auch die erste direkte Konfrontation der Heere Kaiser Bus und Chus. Der junge Kaiser sieht sich der schweren Aufgabe gegenüber, seine Soldaten zu ermutigen und gleichzeitig die der anderen Seite von seinen lauteren Absichten zu überzeugen, damit Blutvergießen vermieden wird. Doch ein Attentäter hat ihn im Visier und Kaiser Chu taucht verjüngt auf und richtet ein wahres Chaos an. Als die Schlacht schon fast verloren ist, greifen die Krieger der Quiang an, was Taikobo besonders glücklich macht - entstammt er doch diesem Clan.
Doch nun beginnt die Schlacht auf für ihn, denn nun endlich steht er Dakki gegenüber und erfährt mehr über die wahren Hintergründe des Hoshin-Projektes, die in ferner Vergangenheit liegen.
Damals kamen Fremde auf die Erde. Ihre Anführerin Joka wollte sie nach dem Bild ihrer Heimat formen, doch die anderen Außerirdischen stellten sich gegen sie. Während sie Joka bannten, verschmolzen sie selbst mit den Wesen der Erde und wurden zu den Vorfahren der Sennin und Doshi, wohl wissend, dass Joka nicht für immer gefangen sein würde und Helfer finden würde. Dakki hat sich Jokas Ruf geöffnet, aber sie ist nicht nur eine willfährige Marionette, sondern hat eigene Pläne mit der ihr zur Verfügung stehenden Macht...


Meinung:
Kurz vor Schluss wird noch einmal alles umgeworfen und neu definiert, was sich bisher ergeben hat und der Manga bekommt eine völlig neue Richtung. Zu den modernen kommen nun auch SF-Elemente, die aber die Paopeis und andere Technik nachvollziehbarer und glaubwürdiger machen.
Daneben kommen aber auch die Fans von Kämpfen nicht zu kurz, es geht während der Schlacht ziemlich rund, und die Karten werden immer wieder neu gemischt. Am Ende hat man sogar ein wenig Mitleid mit Kaiser Chu, der als der wirklich einzige Verlierer da steht.


Fazit:
Alles in allem ist der Band besser als seine Vorgänger, kann aber den Karren auch nicht mehr aus dem Schlamm ziehen, denn wie immer ist "Hoshin Engi" vor allem für die Fans von "Dragonball" und Co geeignet, die von Kämpfen nicht genug bekommen können und eine etwas schlichtere Handlung mögen, die mit manchmal all zu albernen Gags aufgelockert wird.


Hoshin Engi 19 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hoshin Engi 19

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-89885-836-7

ISBN 13:
978-3-89885-836-6

188 Seiten

Hoshin Engi 19 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • eine moderne Umsetzung der alten Legende
  • die Handlung ist actionreich
Negativ aufgefallen
  • die albernen Zwischenszenen stören den Lesefluss
  • Kampfzenen und Handlungselemente wiederholen sich
  • die Geschichte wird durch absurde Modernismen und SF-Elemente zu sehr aufgeblasen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.03.2008
Kategorie: Hoshin Engi
«« Die vorhergehende Rezension
Highschool Love 1
Die nächste Rezension »»
Hoshin Engi 20
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.