SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Highschool Love 1

Geschichten:
Bd. 1
Autor, Zeichner, Tusche: Kaori Mouchi

Story:
Wenn man Boys Love Mangas liest, bekommt man den Eindruck, das vor allem junge Männer in der Oberstufe der High School die Liebe zueinander für sich entdecken. Das liegt wohl daran, dass viele Leserinnen selbst in dem Alter sind oder der Schule gerade entwachsen. Dementsprechend sind sie mit dem Hintergrund vertraut und müssen nicht erst lange eingeführt werden. Künstlerinnen wie Kaoru Mouchi können sich auf das Wesentliche konzentrieren: die Beziehung der Helden. Das ist auch in "Highschool Love" der Fall.
Chiga ist von dem jungen Schülersprecher Kokusai anfangs nicht gerade überzeugt, denn der verhält sich für seinen Geschmack viel zu naiv und dümmlich, lässt zu viel mit sich machen. Er würde ihm gerne zeigen, wo es richtig langgeht.
Die Gelegenheit dazu bietet sich überraschend, als Chiga zum stellvertretenden Sprecher ernannt wird. Nicht nur, dass er jetzt häufiger mit Kokusai in Berührung kommt, er muss irgendwie auch noch dessen Bodyguard spielen.
Doch so unangenehm, wie er zunächst dachte ist das gar nicht. Der junge Mann stellt fest, dass der Andere gar nicht so ist, wie er immer tut und auch seine geheimen Qualitäten hat. Ehe er sich versieht, hat Chiga sich in Kokusai verliebt - und der andere scheint diese Gefühle ohne Furcht und Abscheu zu erwidern. So beginnt für die beiden eine aufregende Zeit.


Meinung:
Humorvoll und leidenschaftlich geht es in "Highschool Love" zu. Die Künstlerin konzentriert sich vor allem auf ihre Protagonisten, ihre Gefühle und die Darstellung der körperlichen Liebe. Alles andere - Nebenfiguren und Umfeld - kommen ein wenig zu kurz, aber das tut der Geschichte keinen Abbruch, wenn man sich ganz auf das Wesentliche konzentriert.
Chiga wie auch Kokusai haben eine Menge damit zu tun, sich zusammen zu raufen und ihre erwachende Leidenschaft so weit zu kontrollieren, dass sie den Mitschülern nicht all zu unangenehm auffällt, da sie bald nicht mehr wirklich voneinander lassen können.
Dabei nimmt die Künstlerin kein Blatt vor den Mund und scheut nicht vor der Darstellung des Aktes nicht zurück, auch wenn man nicht mehr zu sehen bekommt als in anderen Mangas. Dadurch geht aber ein wenig Romantik verloren.
Künstlerisch ist der Manga guter Durchschnitt. Negativ ist nur, dass sich die Figuren viel zu ähnlich sehen. Würde einer der Jungen nicht eine Brille tragen, könnte man ihn kaum von dem anderen unterscheiden. Ansonsten sind die Zeichnungen recht detailreich und verspielt.


Fazit:
Wer es etwas leidenschaftlicher und deftiger in der Boys Love mag, der wird in "Highschool Love" den geeigneten Manga finden, da die Künstlerin sich bei der Darstellung der körperlichen Liebe nicht zurück hält.


Highschool Love 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Highschool Love 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-7704-6841-7

206 Seiten

Highschool Love 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • detailreiche und verspielte Zeichnungen, die nicht viel verbergen
  • eine offene Darstellung der Leidenschaft
Negativ aufgefallen
  • die Figuren sehen sich teilweise zu ähnlich
  • Inhaltlich unterscheidet sich die Geschichten nicht von ähnlichen Werken
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.03.2008
Kategorie: Highschool Love
«« Die vorhergehende Rezension
Innocent Bird 3
Die nächste Rezension »»
Hoshin Engi 19
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.