SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.053 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Fushigi Yuugi Genbu Kaiden 6

Geschichten:
Flammen von Trauer und Tränen/ Sehnsucht nach Leben/Der achte Stern/ Ayashi no Ceres - Side Story
Autor, Zeichner, Tusche: Yuu Watase


Story:
Die junge Japanerin Takiko ist durch die Magie eines alten chinesischen Buch in das "Land der vier Götter" geraten und dort zur Hüterin des Genbu geworden. Zusammen mit den Seishi, den sieben Auserwählten, soll sie den Gott heraufbeschwören, um seinen Segen und Veränderung über das Land zu bringen - eine Entwicklung, die allerdings von Armen wie Reichen, die sich mit ihrem Dasein arrangiert haben, nicht gerne gesehen wird.
Auf der Suche nach einem weiteren Seishi begeben sich Takiko und Uruki - ihrem Gespür folgend - in das nächste Freudenhaus, wo sich die Person aufzuhalten scheint. Doch es ist zu aller Überraschung nicht einer der Gäste, der sich dort entspannen und vergnügen will, sondern die Betreiberin des Bordells selbst. Als die beiden sie zur Rede stellen, will die Frau, in den besten Jahren, nichts davon hören. Sie sieht es nicht ein, ihr Leben aufzugeben und sich auf eine gefahrvolle Reise mit ungewissem Ausgang zu begeben, nur um vielleicht einen Gott zu beschwören, der kein Interesse mehr an den Menschen hat.
Doch die Hüterin des Genbu gibt nicht nach und erfährt schließlich aus welche Gründen Inami nicht mit ihnen kommen will: Sie dient einer anderen, die sie vor Jahren trotz des Unheil verheißenden Seishi-Zeichens aufgenommen und über den Tod ihres Kindes hinweg geholfen hat.
Nun ist guter Rat teuer, denn Trauer, Angst und Hass brechen sich in einem dämonischen Wesen Bahn und fordern zu einem Kampf auf Leben und Tod.
Nur etwa zwei Drittel des Bandes sind der abenteuerlichen Geschichte gewidmet, der Rest wird von einer Bonusgeschichte eingenommen, die in der Welt von "Ayashi no Ceres" spielt und eine der Vorgeschichten erzählt.


Meinung:
Im Prinzip erzählt "Fushigi Yuugi Genbu Kaiden" die Handlung der ersten Serie noch einmal nach, trotzdem gibt es einige entscheidende Unterschiede: Hier sind die Menschen gegen die Hüterin und ihre Begleiter und möchten sie eher tot als erfolgreich sehen. Die meisten Seishi sind nicht glücklich über ihr Schicksal und wenig begeistert sich Takiko anzuschließen. Und nun zählt erstmals auch eine Frau zu den Seishi, die zudem noch etwas älter als die Heldin ist -aber auch keine Greisin.
Wie Yuu Watases Erzähl- und Zeichenstil sind auch die Charaktere reifer und erwachsener geworden, längst nicht mehr so albern und kindlich wie in "Fushigi Yuugi" selbst. Doch wie damals kommt die Heldin nicht unbedingt an der Liebe zu demjenigen vorbei, der anfangs die meisten Schwierigkeiten bereitet hat und nun zu ihren treusten Gefährten gehört.
Wie bei den Vorgängerbänden lässt sich feststellen, dass Zeichnungen und Inhalt der Geschichte qualitativ gleich geblieben sind und der Manga vor allem durch seine spannende Erzählstränge überzeugt, die immer wieder kleine aber immens wichtige Fragen aufwerfen. In diesem Band findet die Suche nach den Gefährten erst einmal einen Abschluss, und die Handlung wendet sich einer neuen Richtung zu, denn es gibt einige Probleme die noch gelöst werden müssen - vor allem die um den achten Stern. Welche Bedeutung hat der achte Seishi und wen wird er vielleicht ersetzen? Das macht neugierig auf die folgenden Bände.


Fazit:
Wer "Fushigi Yuugi" mochte, der wird auch von "Fushigi Yuugi Genbu Kaiden" begeistert sein, obwohl im Prinzip die gleiche Geschichte erzählt wird. Aber die Variation der bekannten Elemente weiß zu überzeugen und alle Fans romantischer Fantasy in den Bann zu schlagen.


Fushigi Yuugi Genbu Kaiden 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fushigi Yuugi Genbu Kaiden 6

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3-7704-6807-2

192 Seiten

Fushigi Yuugi Genbu Kaiden 6 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • die Geschichte wird inhaltlich gelungen variiert
  • saubere und detailreiche Zeichnungen
  • interessante Charaktere von denen man noch viel erwarten kann
Negativ aufgefallen
  • grob gesehen erhält man hier eine Neuauflage der "Fushigi Yuugi" - Saga
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.03.2008
Kategorie: Fushigi Yuugi
«« Die vorhergehende Rezension
Fushigi Yuugi Genbu Kaiden 5
Die nächste Rezension »»
Gestalt 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.