SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.045 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Archlord 3

Geschichten:
Episode 16-24
Autor, Zeichner, Tusche: Jin-Hwan Park

Story:
Vor mehr als fünfzehn Jahren ermordete Ernan seinen Herrn, den Manas-Ritter Leon, um in den Genuss der Macht des magischen Schwertes Brumhart zu kommen. Doch es wurde ihm verwehrt. Denn noch lebt ein Erbe mit dem Blut der Manas. Zian, der neugeborene Sohn Leons wurde gerettet und von dem Eremiten Kenneth aufgezogen. So lange er existiert - erfährt Ernan von einem Drachen - so lange wird das magische Schwert ihm nicht gehorchen.
Deshalb schickt der Verräter seine Schergen aus, um den Jungen zu finden und zu töten, während er selbst das Spiel weiter treibt, das er vor so langer Zeit begonnen hat. Denn der König und sein Hof wissen nicht, dass er das magische Schwert eigentlich gar nicht führen und so seine Rolle als erster Kämpe erfüllen kann.
Doch es fällt immer schwerer die Maskerade aufrecht zu erhalten, denn der junge Prinz beginnt Verdacht zu schöpfen. Deshalb ist Ernan gezwungen, einen unheilvollen Pakt mit den Hofzauberer einzugehen, um den Verlust seiner Hand zu verbergen.
Derweil kämpft Zian um sein Leben. Bei der Auseinandersetzung mit den Häschern stirbt sein Lehrmeister. Nun ist der junge Mann gezwungen, Entscheidungen ohne den weisen Ratschlag seines Ziehvaters zu treffen. Und er merkt schon bald , dass das nicht immer so einfach ist... Denn nicht immer meinen die, die um Hilfe bitten es wirklich ehrlich.


Meinung:
Noch immer folgt "Archlord" recht ausgetretenen Pfaden. Einerseits erfährt man warum Ernan so erpicht darauf ist, das Schwert Brumhart zu beherrschen und was es mit den fünf Arkons auf sich hat, andererseits muss Zian seine ersten bitteren Lektionen lernen - einmal im Kampf gegen die höchst gefährlichen Schergen seines Gegenspielers, dann gegenüber verräterischen Dorfbewohnern und grausamen Echsenmenschen. Und damit der junge Held Erfahrungen und Stärke sammelt, weicht der Künstler nun erst einmal vom eigentlichen roten Faden ab, und lässt die immer enger zusammen wachsenden Gefährten kleine Abenteuer erleben.
Das alles dürfte nicht gerade innovativ und neu klingen, ist aber sehr lebendig und atmosphärisch erzählt und im Stil vieler Online-Computerspiele gehalten.
Jin-Hwan Park konzentriert sich in diesem Band zwar mehr auf die Action und stellt viele dynamische Kämpfe dar, dennoch erfährt man gerade im Handlungsstrang um Ernan weiteres über die Welt und den eigentlichen Hintergrund der Geschichte.


Fazit:
"Archlord" weckt nicht ohne Grund Assoziationen zu Rollenspielen wie "Warcraft" oder "Dungeons and Dragons". Neben der Vorstellung einer exotischen Welt voller Magie und für die Fantasy so typischen Rassen wird auch noch eine klassische Geschichte um Gut und Böse erzählt, die Fans solcher Abenteuer begeistern dürfte.


Archlord 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Archlord 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3-86719-018-6

204 Seiten

Archlord 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • die Geschichte bietet spannende und actionreiche Abenteuern
  • saubere und detailreiche Zeichnungen
  • spannende Hintergründe und sympathische Figuren
Negativ aufgefallen
  • die Geschichte verliert ein wenig den roten Faden
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.03.2008
Kategorie: Archlord
«« Die vorhergehende Rezension
Detektiv Conan Short Stories 15
Die nächste Rezension »»
Archlord 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.