SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Detektiv Conan Short Stories 15

Geschichten:
Band 15
Autor: Gosho Aoyama, Yutaka Abe, Denjiro Maru, Takahisi Taira, Zeichner: Gosho Aoyama, Tusche: Gosho Aoyama

Story:
In Conans erstem Fall stirbt ein Magier bei seinem Meisterstück, bei dem er sich gefesselt in einen Sarg auf einem brennenden Scheiterhaufen legt. Nun stellt sich natürlich die Frage: war es ein Unfall oder Mord?
Im nächsten Fall wird bei einem Winterausflug ein berühmter Geologe ermordet. Als tatverdächtig gelten alle, die im Bus anwesend waren, darunter auch Herr und Frau Mori.
Auf diesen Mord folgt einer bei einem Tauchausflug an einer der südlichen Inseln Japans. Conan und die Moris treffen hierbei zufällig auf Wissenschaftler, die Schätze von versunkenen Galeonen suchen. Bei einem der Tauchgänge wird eine Wissenschaftlerin ermordet. Da aber alle immer zusammen waren können sich Conan und die anderen nicht erklären wie das gegangen sein soll.
Damit nicht genug. Denn im darauf folgenden Fall wird eine schwerhörige Ex- Musikerin beschuldigt ihren ehemaligen Chef, der für ihr Hörleiden verantwortlich ist, umgebracht zu haben und zwar mit Hilfe ihres Hundes. Ist etwas wahres an der Geschichte dran?
Im vorletzten Fall begegnen Mori, Conan und Ran bei einer Zugfahrt vier Kriminalisten, von denen einer später tot ist. Zu dem ist eine mysteriöse SMS von einer Kollegin im Spiel, die eigentlich gar kein Handy besitzt. Wer könnte hier der Mörder sein? War es gar einer der drei anderen Kriminalisten?
Der letzte Fall weicht grundlegend von den übrigen ab, da es sich hier um einen Bombenanschlag auf ein Entertainment- Center handelt, bei dem sich der Täter von Anfang an zu erkennen gibt. Da keiner weiß wie die Bomben entschärft werden können müssen Conan und seine Freunde ran und fünf im ganzen Center verstecke Bomben unschädlich machen.


Meinung:
Zunächst sollte das Positive bei Conan- Shortstories angesprochen werden. Auf der ersten Seite gleich palavern Abe& Maru offenbar über das, was sie gerade denken, was doch recht amüsant ist. Darauf folgt eine Kurzzusammenfassung der allgemeinen Handlung und eine Kurzcharakteristik der drei wichtigsten Personen. Damit hören die Positivpunkte aber leider auch schon wieder auf. Es ist zwar erstaunlich, dass die Autoren immer wieder neue Einfälle für neue Verbrechen haben, doch laufen diese meist im gleichen Schema ab, so dass es durchaus vorkommt, dass die Fälle langweilig werden. Zu dem werden die Fälle von Conan so schnell gelöst, dass gar keine richtige Spannung aufgebaut werden kann. Außerdem sind die Ideen manchmal zu weit hergeholt und es gibt einem zu denken wenn Conan, der zuvor noch nie eine Bombe gesehen hat, es jetzt auf einmal fertig bringen soll eine solche zu entschärfen. Was erschwerend hinzukommt ist die Tatsache, dass der ein oder andere Tathergang nicht mehr nichtig nachvollziehbar ist und Conan plötzlich in einem speziellen Fachgebiet enorm gut bescheid weiß, wo jeder Normalsterbliche einen Profi befragen müsste...


Fazit:
Im Großen und Ganzen ist dieser Band eher mäßig, was allerdings nicht darüber hinwegtäuschen soll, dass durchaus auch interessante Einfälle mit dabei sind.


Detektiv Conan Short Stories 15 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Detektiv Conan Short Stories 15

Autor der Besprechung:
Barbara Bergmiller

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 13:
978-3-7704-6715-0

208 Seiten

Detektiv Conan Short Stories 15 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Abe& Marn palavern
  • Kurzzusammenfassung/- charakteristik
Negativ aufgefallen
  • wenig Spannung
  • nicht immer nachvollziehbar
  • z.T. zu weit hergeholt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(11 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.03.2008
Kategorie: Detektiv Conan
«« Die vorhergehende Rezension
Haou Airen 8
Die nächste Rezension »»
Archlord 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.