SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ark Angels 2

Geschichten:
Bd. 2
Autor, Zeichner, Tusche: Sang-Sun Park

Story:
Shem, Hamu und Japeth wurden mit einem besonderen Auftrag von den höheren Mächten auf die Erde geschickt: Immer wenn es ihnen gelingt, eine Tierart vor dem Aussterben zu retten und auf der Arche in Sicherheit zu bringen, wird der Menschheit eine Gnadenfrist geschenkt.
Die drei Mädchen waren eigentlich nur in Vertretung ihres Vaters gekommen, sind aber gar nicht mal so traurig über das Amt. Denn es erweist sich als viel aufregender als gedacht. Nicht alle Tiere wollen sich unbedingt retten lassen. Gerade weil sie die Seelen der Tiere wie die der Menschen sehen und mit ihnen sprechen können, so haben diese doch ihren eigenen Willen und möchten erst noch Wünsche erfüllt bekommen, ehe sie die Schwestern begleiten.
Das ist auch bei der Rettung der letzten Seychellen-Elefantenschildkröte so. Diese hat sich längst in ihr Schicksal ergeben. Denn es ist untrennbar mit den Geist eines menschlichen Piraten verwoben, der sie einfach nicht gehen lassen will, weil sie die letzte ist, die sich noch an ihn erinnert.
So müssen sich die drei Schwestern auf einen fast aussichtslosen Kampf einlassen. Derweil verstreicht unerbittlich Minute um Minute der Zeit, die sie auf dieser Ebene der Welten haben, um das Tier zu retten. Und als sich das Tor schließt ist guter Rat teuer. Werden sie jemals wieder an den Ort zurückkehren können, den sie mittlerweile ihr Zuhause nennen?


Meinung:
Wer  Sang-Sun Park von "Les Bijoux" und "Das Tarot-Cafe" her kennt wird eigentlich mehr erwarten, als das, was die Künstlerin nun in "Ark Angels" bietet. Die Zeichnungen sind nicht ganz so ausgereift und detailreich wie in den vorgenannten Titeln und auch die Geschichte ist eher enttäuschend.
Die eigentlich nette Idee wird hektisch und schrill präsentiert. Immer wieder wechselt die Künstlerin zwischen dramatisch-romantischer und chaotisch-alberner Erzählweise und stört so massiv den Lesefluss.
Hier wäre etwas weniger Klamauk und etwas mehr Hintergrund sinnvoller gewesen, das merkt man vor allem in der Geschichte um die Schildkröte und den Piraten, die sich eine Weile im Kreis dreht, bis sie endlich aufgelöst wird.
Daher ergibt sich ein eher zwiespältiges Bild. Den noch halbwegs schönen Bildern gegenüber steht eine schwache und schlecht erzählte Geschichte, die viele kleine Ideen und die Möglichkeiten des Hintergrundes verschenkt.


Fazit:
"Ark Angels" wendet sich vor allem an Fantasy-Fans, die es etwas romantischer mögen aber auch begeistert von Serien wie "Les Bijoux" und "Pet Shop of Horrors" sind. Nur sollten sie ein etwas kindlicheres Gemüt besitzen und es schrill mögen.


Ark Angels 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ark Angels 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-86580-819-6

166 Seiten

Ark Angels 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • schöne detailreiche und verspielte Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • in der Erzählweise wird ständig von dramatisch-romantisch zu chaotisch-albern gesprungen
  • es gibt bessere Umsetzungen der eigentlich interessanten Idee
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.03.2008
Kategorie: Ark Angels
«« Die vorhergehende Rezension
Ultra Maniac 4
Die nächste Rezension »»
Idol
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.